Mars 2007

Alle Astrologie Aspekte von Januar bis Dezember 2007

Wann wechselt der Mars in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 4

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Mars (Schütze) Quadrat Mondknoten (Fische)

01.01.2007 14:03
Mond Opposition Mars | Foto: (c) nsphotography - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Opposition Mars (Schütze)

01.01.2007 21:08

Diese Opposition kann uns erregt stimmen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Trennungen von Frau oder Mutter. In Geldangelegenheiten könnten wir verschwenderisch sein. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten sind möglich.

Mond Trigon Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Mars (Schütze)

06.01.2007 16:53

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

 Foto: (c) claudiaveja - fotolia.com

Mars (Schütze) Trigon Saturn (Löwe)

08.01.2007 17:27

Das Trigon zwischen Mars und Saturn verleiht uns große Ausdauer, ein gutes gesundheitliches Wohlbefinden, große Begeisterungsfähigkeit, entschlossenes Handeln, Tatkraft, Unternehmungslust, Lebensfreude, Organisationstalent und berufliche Erfolge. Rein gefühlsmäßig werden glückliche Entscheidungen getroffen.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Quadrat Mars (Schütze)

09.01.2007 08:04

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Waage) Sextil Mars (Schütze)

12.01.2007 00:54

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mars Konjunktion Pluto | Foto: (c) alexanderkonsta - fotolia.com

Mars (Schütze) Konjunktion Pluto (Schütze)

13.01.2007 11:12

Die Konjunktion zwischen Mars und Pluto ist eine typische Machtkonstellation. Sie kann unseren Ehrgeiz aufstacheln und das Bedürfnis, unsere Vorstellungen unbedingt und um jeden Preis durchsetzen zu wollen. Wer jetzt rücksichtslos vorgeht, ohne an die Gegenseite zu denken, wird entsprechende Gegenwirkungen erleben, denn Gewalt löst Gegengewalt aus. Wer aber schon gelernt hat, einem Gewaltpotential mit Nachsicht entgegenzuwirken, wird von den Angriffen weitgehend verschont werden. Diese charakterlich schon höher entwickelten Menschen werden nun aber auch sehr viel leisten können, wenn sie die gewaltigen Energien, die nun fließen, sinnvoll einsetzen. – Grundsätzlich sollte man in dieser Zeit aber alles irgendwie Gefährliche sicherheitshalber meiden, auch alle gefährlich erscheinenden Orte.

Mars → Steinbock

16.01.2007 21:54

Wenn der Mars im Steinbock steht, verfügen wir über eine starke Energie und entwickeln ein starkes Durchsetzungsvermögen. Es besteht die Gefahr, sich zu Tode zu arbeiten. Wir sind sehr ehrgeizig, aber mehr geschätzt als geliebt. Wir sind verantwortungsbewusst, mutig, unternehmungslustig und  geduldig. Wir können uns aber auch überschätzen, unbesonnen handeln, weil wir von zu starkem Ehrgeiz getrieben sind.

Mond Konjunktion Mars | fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Mars (Steinbock)

17.01.2007 03:07

Diese Konjunktion kann uns reizbar machen, heftig, prahlerisch, schwatzhaft, aber auch leidenschaftlich. Starke innere Spannung könnten sich bemerkbar machen, eheliche Differenzen und Anfälligkeiten zu Krankheiten.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Mars (Steinbock)

21.01.2007 15:35

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.