Mars 1988

Alle Astrologie Aspekte von Januar bis Dezember 1988

Wann wechselt der Mars in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 3 von 3

Mars -> rückläufig

Foot: (c) Dmitriy Sladkov - fotolia.com

Mars (Widder) Quadrat Neptun (Steinbock)

Dieses Quadrat verleiht uns extrem starke Fantasie und kann dem normalen Alltagsleben nichts abgewinnen. Wir neigen zum Extremismus, man kommt möglicherweise mit Randgruppen der Gesellschaft in Berührung. Starkes sexuelles Verlangen kann wegen einem Mangel an Realitätssinn nur schwer befriedigt werden. Man gibt gerne den anderen die Schuld, wenn etwas schiefläuft.

Dauer: ca. 1 Tag.

Foto: (c) milatas - fotolia.com

Mars (Widder) Sextil Jupiter (Zwillinge)

Während eines Sextils zwischen Mars und Jupiter fühlen wir eine starke Vitalität und ein gesundheitliches Wohlbefinden. Es macht sich große Begeisterungsfähigkeit bemerkbar, entschlossenes Handeln, Tatkraft, Unternehmungslust, Lebensfreude und das Organisationstalent. Berufliche Erfolge könnten sich einstellen. Das Gesetz wird geachtet. Ein Drang nach Unabhängigkeit macht sich geltend. Rein gefühlsmäßig werden glückliche Entscheidungen getroffen.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mars → Fische

Wenn sich der Mars in den Fischen befindet, ist unsere Energie stark, aber wir sind unbeständig. Wir sind sensibel, diplomatisch und haben die Absicht, unauffällig eine Führungsposition zu übernehmen. Mit unserer Selbstbeherrschung ist es nicht weit her. Wir sind träumerisch und nachsichtig, aufopfernd und schwärmerisch. Die Leidenschaften treten stark in den Vordergrund. Wir sind gesellig, gastfreundlich und sehnen uns nach Vergnügungen.

Mars -> direkt läufig

Mars → Widder

Wenn der Mars im Sternzeichen Widder steht, verfügen wir über große Energien und ein starkes Selbstbewusstsein. Wir sind begeisterungsfähig, unerschrocken und kühn und gehen tatkräftig ans Werk. Wir sind enthusiastisch und energisch, und die Lust zum Streiten kann auch im Spiel sein. Wir verfügen auch über eine starke Triebkraft und schrecken vor der Erfüllung unserer Wünsche nicht zurück. Es zeigt sich oft hemmungsloser Ehrgeiz.

Foto: (c) milatas - fotolia.com

Mars (Widder) Sextil Jupiter (Zwillinge)

Während eines Sextils zwischen Mars und Jupiter fühlen wir eine starke Vitalität und ein gesundheitliches Wohlbefinden. Es macht sich große Begeisterungsfähigkeit bemerkbar, entschlossenes Handeln, Tatkraft, Unternehmungslust, Lebensfreude und das Organisationstalent. Berufliche Erfolge könnten sich einstellen. Das Gesetz wird geachtet. Ein Drang nach Unabhängigkeit macht sich geltend. Rein gefühlsmäßig werden glückliche Entscheidungen getroffen.

Dauer: ca. 2 Tage.

Foot: (c) Dmitriy Sladkov - fotolia.com

Mars (Widder) Quadrat Neptun (Steinbock)

Dieses Quadrat verleiht uns extrem starke Fantasie und kann dem normalen Alltagsleben nichts abgewinnen. Wir neigen zum Extremismus, man kommt möglicherweise mit Randgruppen der Gesellschaft in Berührung. Starkes sexuelles Verlangen kann wegen einem Mangel an Realitätssinn nur schwer befriedigt werden. Man gibt gerne den anderen die Schuld, wenn etwas schiefläuft.

Dauer: ca. 1 Tag.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.