Mars 1965

Alle Astrologie Aspekte von Januar bis Dezember 1965

Wann wechselt der Mars in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 3

Mars -> rückläufig

28.01.1965 23:37
Foto: (c) Sunny studio - fotolia.com

Mars (Jungfrau) Trigon Jupiter (Stier)

04.03.1965 20:07

Das Trigon zwischen Mars und Jupiter verleiht uns eine starke Vitalität, gesundheitliches Wohlbefinden und große Begeisterungsfähigkeit. Wir handeln entschlossen, sind unternehmungslustig, haben Lebensfreude und Organisationstalent. Berufliche Erfolge könnten sich einstellen. Auch der Drang nach Unabhängigkeit setzt sich durch. Gefühlsmäßig werden die richtigen Entscheidungen getroffen.

Dauer: (Leider nur) 2 Tage.

Foto: (c) zolotareva_elina - fotolia.com

Mars (Jungfrau) Sextil Neptun (Skorpion)

06.03.1965 10:46

Das Sextil zwischen Mars und Neptun steigert unser Gefühlsleben und unsere Leidenschaften. Unsere Phantasie wird angeregt. Der Umwelt und der Umgebung stehen wir aufgeschlossen gegenüber. Wir sträuben uns gegen Konventionelles und Gewöhnliches. Es besteht eine eigentümliche Anziehungskraft.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mars Konjunktion Pluto | Foto: (c) alexanderkonsta - fotolia.com

Mars (Jungfrau) Konjunktion Pluto (Jungfrau)

20.03.1965 04:22

Die Konjunktion zwischen Mars und Pluto ist eine typische Machtkonstellation. Sie kann unseren Ehrgeiz aufstacheln und das Bedürfnis, unsere Vorstellungen unbedingt und um jeden Preis durchsetzen zu wollen. Wer jetzt rücksichtslos vorgeht, ohne an die Gegenseite zu denken, wird entsprechende Gegenwirkungen erleben, denn Gewalt löst Gegengewalt aus. Wer aber schon gelernt hat, einem Gewaltpotential mit Nachsicht entgegenzuwirken, wird von den Angriffen weitgehend verschont werden. Diese charakterlich schon höher entwickelten Menschen werden nun aber auch sehr viel leisten können, wenn sie die gewaltigen Energien, die nun fließen, sinnvoll einsetzen. – Grundsätzlich sollte man in dieser Zeit aber alles irgendwie Gefährliche sicherheitshalber meiden, auch alle gefährlich erscheinenden Orte.

Foto: (c) Mihai Blanaru - fotolia.com

Mars (Jungfrau) Konjunktion Uranus (Jungfrau)

29.03.1965 07:03

Diese Konjunktion macht uns energisch, sodass wir beim Anstreben unserer Ziele kaum zu stoppen sind. Allerdings stellen wir selbst die Regeln auf und wollen uns von anderen nicht einschränken lassen. Wir könnten also zu impulsiv und rebellisch sein. Gefahr im Straßenverkehr etwa ist gegeben, da wir uns nicht an die Verkehrsregeln halten wollen. Unser Sexualtrieb ist stark, der keine Abweisung duldet.

Dauer: ca. 3 Tage.

Foto: (c) ra2 studio - fotolia.com

Mars (Jungfrau) Opposition Saturn (Fische)

30.03.1965 12:25

Die Opposition zwischen Mars und Saturn macht uns ungestüm,, rebellisch, selbstsüchtig und unbeherrscht. Es gibt Schwankungen zwischen Fleiß und Faulheit, es fehlen vielleicht Tiefe und Gründlichkeit. Man neigt zu Hektik und Härte.

Dauer: Ca. zwei Tage.

Mars -> direkt läufig

19.04.1965 22:56
Foto: (c) Mihai Blanaru - fotolia.com

Mars (Jungfrau) Konjunktion Uranus (Jungfrau)

08.05.1965 19:03

Diese Konjunktion macht uns energisch, sodass wir beim Anstreben unserer Ziele kaum zu stoppen sind. Allerdings stellen wir selbst die Regeln auf und wollen uns von anderen nicht einschränken lassen. Wir könnten also zu impulsiv und rebellisch sein. Gefahr im Straßenverkehr etwa ist gegeben, da wir uns nicht an die Verkehrsregeln halten wollen. Unser Sexualtrieb ist stark, der keine Abweisung duldet.

Dauer: ca. 3 Tage.

Mars Konjunktion Pluto | Foto: (c) alexanderkonsta - fotolia.com

Mars (Jungfrau) Konjunktion Pluto (Jungfrau)

20.05.1965 10:06

Die Konjunktion zwischen Mars und Pluto ist eine typische Machtkonstellation. Sie kann unseren Ehrgeiz aufstacheln und das Bedürfnis, unsere Vorstellungen unbedingt und um jeden Preis durchsetzen zu wollen. Wer jetzt rücksichtslos vorgeht, ohne an die Gegenseite zu denken, wird entsprechende Gegenwirkungen erleben, denn Gewalt löst Gegengewalt aus. Wer aber schon gelernt hat, einem Gewaltpotential mit Nachsicht entgegenzuwirken, wird von den Angriffen weitgehend verschont werden. Diese charakterlich schon höher entwickelten Menschen werden nun aber auch sehr viel leisten können, wenn sie die gewaltigen Energien, die nun fließen, sinnvoll einsetzen. – Grundsätzlich sollte man in dieser Zeit aber alles irgendwie Gefährliche sicherheitshalber meiden, auch alle gefährlich erscheinenden Orte.

Foto: (c) ra2 studio - fotolia.com

Mars (Jungfrau) Opposition Saturn (Fische)

28.05.1965 21:50

Die Opposition zwischen Mars und Saturn macht uns ungestüm,, rebellisch, selbstsüchtig und unbeherrscht. Es gibt Schwankungen zwischen Fleiß und Faulheit, es fehlen vielleicht Tiefe und Gründlichkeit. Man neigt zu Hektik und Härte.

Dauer: Ca. zwei Tage.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.