Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat Januar 2096 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 10

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Merkur (Steinbock) Quadrat Uranus (Widder) 01.01.2096 um 09:01
  • Venus (Schütze) Quadrat Neptun (Jungfrau) 01.01.2096 um 13:01
  • Mond (Widder) Quadrat Merkur (Steinbock) 02.01.2096 um 04:01
  • Mond (Widder) Konjunktion Uranus (Widder) 02.01.2096 um 06:01
  • Mond (Widder) Sextil Jupiter (Zwillinge) 02.01.2096 um 14:01
  • Mond (Widder) Trigon Venus (Schütze) 02.01.2096 um 19:01
  • Halbmond (Widder) 03.01.2096 um 00:01
  • Merkur (Schütze) Trigon Pluto (Widder) 03.01.2096 um 21:01
  • Mond (Widder) Trigon Merkur (Schütze) 04.01.2096 um 04:01
  • Mond (Widder) Konjunktion Pluto (Widder) 04.01.2096 um 05:01

Merkur Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Merkur (Steinbock) Quadrat Uranus (Widder)

01.01.2096 um 09:01

Dieses Quadrat kann uns unbeherrscht machen, unberechenbar, verschroben, exzentrisch, aufbrausend, nervös, hastig und zersplittert. Ideen lassen sich nicht immer durchführen. Man könnte unpraktisch sein und von den eigenen Anschauungen sehr eingenommen. Fehlschläge durch Übereilung könnten eintreten, auch plötzliche Umstellungen und Zwischenfälle.

Dauer: ca. 1 Tag.

Venus quadrat Neptun | Foto: (c) nataba - fotolia.com

Venus (Schütze) Quadrat Neptun (Jungfrau)

01.01.2096 um 13:01

Es können sonderbare, vom Alltäglichen abweichende Gefühle vorliegen, besonders in sexueller Beziehung. Liebeshemmungen wie auch affektive Steigerung im Liebesleben können auftreten. Oder erotische Verirrungen aus starker Liebessehnsucht ohne Erfüllung. Eine gewisse Mutlosigkeit und Verbitterung kann sich breit machen.

Dauer ca. 2 Tage.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Widder) Quadrat Merkur (Steinbock)

02.01.2096 um 04:01

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Mond Konjunktion Uranus | Foto: (c) Yuliya Yafimik - fotolia.com

Mond (Widder) Konjunktion Uranus (Widder)

02.01.2096 um 06:01

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Widder) Sextil Jupiter (Zwillinge)

02.01.2096 um 14:01

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Widder) Trigon Venus (Schütze)

02.01.2096 um 19:01

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Sonne quadrat Mond | Foto: (C) Alessia - fotolia.com

Halbmond (Widder)

03.01.2096 um 00:01

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Foto: (c) Luna Vandoorne - fotolia.com

Merkur (Schütze) Trigon Pluto (Widder)

03.01.2096 um 21:01

Das Trigon zwischen Merkur und Pluto verleiht uns sehr gute geistige Fähigkeiten, eine rasche Auffassung, ein gutes Urteil, eine diplomatische Veranlagung und Erfolge als Redner, Schriftsteller, Schauspieler.

Mond Trigon Merkur | Foto: (c) Jacob Lund - fotolia.com

Mond (Widder) Trigon Merkur (Schütze)

04.01.2096 um 04:01

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Widder) Konjunktion Pluto (Widder)

04.01.2096 um 05:01

Diese Konstellation kann in uns Niedergeschlagenheit hervorrufen, Genusssucht niederer Art und Zügellosigkeit.

Heftige Gefühlsausbrüche können in dieser Zeit zu Affekthandlungen führen.