Astrologie September 2018

Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat September 2018 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 10

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

  • Sonne (Steinbock) Konjunktion Venus (Steinbock) 09.01.2018 um 08:01
  • Venus (Steinbock) Konjunktion Pluto (Steinbock) 09.01.2018 um 08:01
  • Sonne (Steinbock) Konjunktion Pluto (Steinbock) 09.01.2018 um 09:01
  • Mond (Waage) Opposition Uranus (Widder) 09.01.2018 um 10:01
  • Mond (Waage) Sextil Merkur (Schütze) 09.01.2018 um 17:01
  • Venus (Steinbock) Sextil Mars (Skorpion) 09.01.2018 um 22:01
  • Mond (Skorpion) Sextil Saturn (Steinbock) 10.01.2018 um 01:01
  • Sonne (Steinbock) Sextil Mars (Skorpion) 10.01.2018 um 06:01
  • Mond (Skorpion) Trigon Neptun (Fische) 10.01.2018 um 20:01
  • Mond (Skorpion) Konjunktion Jupiter (Skorpion) 11.01.2018 um 09:01

Sonne Konjunktio Venus | Foto: (c) magann - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Konjunktion Venus (Steinbock)

09.01.2018 um 08:01

Die Konjunktion beschert uns ein starkes Liebesempfinden, Vergnügungslust, Liebe zu Luxus und Schönheit, Beliebtheit beim anderen Geschlecht.

Heute fühlen wir uns fit, gesellig, kontaktfreudig und haben eine herzliche, positive Ausstrahlung, besonders auch auf das andere Geschlecht. Das Interesse an Kunst und Kultur kann sehr ausgeprägt sein. Aber Achtung: Man neigt dazu, sinnlos dem Luxus zu frönen.

Venus Konjunktion Pluto | Foot: (c) HaiGala - fotolia.com

Venus (Steinbock) Konjunktion Pluto (Steinbock)

09.01.2018 um 08:01

Diese Konjunktion beschert uns eine starke Sinnlichkeit und wirkt, je nach Individualität, unterschiedlich auf uns. Sie kann uns unmoralisch und treulos machen und uns eine tragische Liebe bescheren, es kann aber auch eine positive und starke Liebesbeziehung daraus entstehen.

Sonne Konjunktion Pluto | Foto: (c) nataba - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Konjunktion Pluto (Steinbock)

09.01.2018 um 09:01

Die Konjunktion zwischen Sonne und Pluto ist gewissermaßen ein Katastrophenaspekt, der sich in Lebenskrisen, Machtstreben und Nervenüberspannungen äußern kann. Behinderungen und Einschränkungen könnten auftreten. Ebenfalls Auseinandersetzungen mit Staat, Behörden und Vorgesetzten.

 

Mond Opposition Uranus | Foto: (c) Iakov Kalinin - fotolia.com

Mond (Waage) Opposition Uranus (Widder)

09.01.2018 um 10:01

Während dieser Zeit können wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, Entgleisungen, Verkehrtheiten. Es zeigen sich auch Eigenwilligkeiten in der Liebe, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zu Konflikten mit dem Partner führen könnte.

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Waage) Sextil Merkur (Schütze)

09.01.2018 um 17:01

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Venus Sextil Mars | Foto: (c) nikkytok - fotolia.com

Venus (Steinbock) Sextil Mars (Skorpion)

09.01.2018 um 22:01

Das Sextil zwischen Venus und Mars macht uns leidenschaftlich, sinnlich, verliebt und freimütig. Unsere Liebe zur Kunst bricht durch, wir haben künstlerische Inspirationen. In Geldangelegenheiten könnten wir aber leichtfertig sein.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Saturn (Steinbock)

10.01.2018 um 01:01

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Sonne Sextil Mars | Foto: (c) K.- P. Adler - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Sextil Mars (Skorpion)

10.01.2018 um 06:01

Das Sextil zwischen Sonne und Mars am verleiht uns große Energie und Tatkraft, Aktivität, Willensstärke, Mut und Selbstvertrauen. Wir haben die Fähigkeit, andere zu leiten. Große Verantwortung könnte übernommen werden. Während dieser Konstellation bitten wir nicht, sondern fordern.

Dauer: 2 Tage.

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Skorpion) Trigon Neptun (Fische)

10.01.2018 um 20:01

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

 Mond Konjunktion Jupiter | Foto: (c) Cherries - fotolia.com

Mond (Skorpion) Konjunktion Jupiter (Skorpion)

11.01.2018 um 09:01

Die Konjunktion zwischen Mond und Jupiter könnte große finanzielle Gewinne bedeuten sowie soziale Erfolge, allerdings auch die Neigung zu Vergnügungen und Geselligkeiten. Wir haben während dieser Zeit auch noch ein gesundes Triebleben, Gefühlsreichtum, künstlerische Neigungen und Ehrgeiz.

Planeten Kalender | Foto: © Vadimsadovski - stock.adobe.com

Aktuelle Videos