Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat Dezember 2016 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 10

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

  • Mond (Wassermann) Sextil Uranus (Widder) 12.01.2016 um 02:01
  • Venus (Schütze) Trigon Uranus (Widder) 13.01.2016 um 01:01
  • Mond (Fische) Trigon Mars (Skorpion) 13.01.2016 um 09:01
  • Mond (Fische) Konjunktion Neptun (Fische) 13.01.2016 um 14:01
  • Mond (Fische) Quadrat Saturn (Schütze) 13.01.2016 um 21:01
  • Sonne (Steinbock) Trigon Jupiter (Jungfrau) 13.01.2016 um 23:01
  • Mond (Fische) Sextil Pluto (Steinbock) 14.01.2016 um 03:01
  • Mond (Fische) Quadrat Venus (Schütze) 14.01.2016 um 07:01
  • Sonne (Steinbock) Konjunktion Merkur (Steinbock) 14.01.2016 um 15:01
  • Mond (Fische) Opposition Jupiter (Jungfrau) 14.01.2016 um 16:01

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Uranus (Widder)

12.01.2016 um 02:01

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Venus Trigon Uranus | Foto: (c) Friedberg - fotolia.com

Venus (Schütze) Trigon Uranus (Widder)

13.01.2016 um 01:01

Das Trigon zwischen Venus und Uranus macht uns empfindsam für die Liebe und empfänglich für das Gefühlsleben. Kontakte werden leicht geschlossen, Vergnügungen und Äußerlichkeiten ist man sehr zugetan. Wir entwickeln auch eine Liebe zur Kunst und sind sehr romantisch gestimmt.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Trigon Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Fische) Trigon Mars (Skorpion)

13.01.2016 um 09:01

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond Konjunktion Neptun | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Fische) Konjunktion Neptun (Fische)

13.01.2016 um 14:01

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

Mond Quadrat Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Fische) Quadrat Saturn (Schütze)

13.01.2016 um 21:01

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Sonne Trigon Jupiter | Foto: (c) Anatoly Tiplyashin - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Trigon Jupiter (Jungfrau)

13.01.2016 um 23:01

Dieses Trigon ist ein sehr guter Aspekt. Es fördert unser gesundheitliches Wohlbefinden, verleiht uns starke Lebenskraft, Erfolg im Leben, allgemeine Beliebtheit, beruflichen und gesellschaftlichen Aufstieg und ein starkes Gerechtigkeitsgefühl.

Dauer: ca. 2 Tage.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Pluto (Steinbock)

14.01.2016 um 03:01

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Quadrat Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Fische) Quadrat Venus (Schütze)

14.01.2016 um 07:01

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

Sonne Konjunktion Merkur | Foto: (c) detailblick-foto - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Konjunktion Merkur (Steinbock)

14.01.2016 um 15:01

Diese Konjunktion verleiht uns starke geistige Kräfte, ein gutes Konzentrationsvermögen, eine gutes Gedächtnis, rhetorische Fähigkeiten, Kunstverständnis, Sprachtalent und ein starkes Interesse an Literatur.

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Fische) Opposition Jupiter (Jungfrau)

14.01.2016 um 16:01

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.