Astrologie Februar 1989

Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat Februar 1989 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 10

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Mond (Skorpion) Sextil Uranus (Steinbock) 02.01.1989 um 02:01
  • Mond (Skorpion) Sextil Saturn (Steinbock) 02.01.1989 um 09:01
  • Mond (Skorpion) Sextil Neptun (Steinbock) 02.01.1989 um 18:01
  • Sonne (Steinbock) Sextil Mond (Skorpion) 02.01.1989 um 22:01
  • Mond (Skorpion) Konjunktion Pluto (Skorpion) 03.01.1989 um 03:01
  • Mond (Skorpion) Opposition Jupiter (Stier) 04.01.1989 um 01:01
  • Venus (Schütze) Trigon Mars (Widder) 04.01.1989 um 07:01
  • Mond (Schütze) Sextil Merkur (Wassermann) 04.01.1989 um 12:01
  • Sonne (Steinbock) Sextil Pluto (Skorpion) 05.01.1989 um 01:01
  • Mond (Schütze) Trigon Mars (Widder) 06.01.1989 um 01:01

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Uranus (Steinbock)

02.01.1989 um 02:01

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Saturn (Steinbock)

02.01.1989 um 09:01

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Mond Sextil Neptun | Foto: (c) Henner Damke - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Neptun (Steinbock)

02.01.1989 um 18:01

Dieses Sextil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Sextil Mond (Skorpion)

02.01.1989 um 22:01

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Skorpion) Konjunktion Pluto (Skorpion)

03.01.1989 um 03:01

Diese Konstellation kann in uns Niedergeschlagenheit hervorrufen, Genusssucht niederer Art und Zügellosigkeit.

Heftige Gefühlsausbrüche können in dieser Zeit zu Affekthandlungen führen.

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Skorpion) Opposition Jupiter (Stier)

04.01.1989 um 01:01

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Venus Trigon Mars | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Venus (Schütze) Trigon Mars (Widder)

04.01.1989 um 07:01

Unter diesem Aspekt sind wir sinnlich und leidenschaftlich, verliebt und freimütig. Wir verspüren eine große Liebe zur Kunst, vor allem zum Tanz, und verfügen vielleicht auch über eine außergewöhnliche Darstellungsgabe. Beim anderen Geschlecht sind wir beliebt, haben Sex-Appeal, erwarten uns aber von einer Beziehung mehr als nur körperlichen Kontakt. In Geldangelegenheiten könnten wir allerdings sehr leichtfertig sein. Kinder genießen unsere Gesellschaft, wir sind auch sehr hilfsbereit. Auf alle Arten von Vergnügungen sprechen wir allerdings sehr an.

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Schütze) Sextil Merkur (Wassermann)

04.01.1989 um 12:01

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Sonne Sextil Pluto < Foto: (c) kcapaldo -fotolia.com

Sonne (Steinbock) Sextil Pluto (Skorpion)

05.01.1989 um 01:01

Das Sextil zwischen Sonne und Pluto verleiht uns starke Lebenskraft, Energie, Tatkraft, Beliebtheit und die Fähigkeit, Großes zu leisten.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Trigon Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Mars (Widder)

06.01.1989 um 01:01

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Planeten Kalender | Foto: © Vadimsadovski - stock.adobe.com

Aktuelle Videos