Astrologie Juli 1962

Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat Juli 1962 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 10

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Mond (Steinbock) Konjunktion Merkur (Steinbock) 07.01.1962 um 12:01
  • Mond (Wassermann) Konjunktion Saturn (Wassermann) 07.01.1962 um 13:01
  • Merkur (Wassermann) Konjunktion Saturn (Wassermann) 07.01.1962 um 23:01
  • Mond (Wassermann) Konjunktion Jupiter (Wassermann) 08.01.1962 um 08:01
  • Mond (Wassermann) Quadrat Neptun (Skorpion) 08.01.1962 um 10:01
  • Venus (Steinbock) Sextil Neptun (Skorpion) 08.01.1962 um 11:01
  • Mond (Fische) Opposition Uranus (Jungfrau) 09.01.1962 um 13:01
  • Mond (Fische) Opposition Pluto (Jungfrau) 10.01.1962 um 06:01
  • Mond (Fische) Sextil Mars (Steinbock) 10.01.1962 um 10:01
  • Mond (Fische) Trigon Neptun (Skorpion) 10.01.1962 um 11:01

Mond Konjunktion Merkur | Foto: (c)  Ingo Bartussek - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Merkur (Steinbock)

07.01.1962 um 12:01

Diese Konstellation ist wieder eine gute Ausgangsbasis und Grundlage für alle Geschäfte, weil wir geistig rege sind, eine gutes Urteilsvermögen haben und gedanklich auch zu den unglaublichsten Kombinationen fähig sind. Sollten um diese Zeit sozusagen keine Kunden mehr erreichbar sein, wird die Vorbereitung für ein Geschäft während dieser Zeit zum Erfolg führen.

 Mond Konjunktion Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Wassermann) Konjunktion Saturn (Wassermann)

07.01.1962 um 13:01

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Merkur Konjunktion Satrun | Foto: (c) Friedberg - fotolia.com

Merkur (Wassermann) Konjunktion Saturn (Wassermann)

07.01.1962 um 23:01

In dieser Zeit können wir starrsinnig sein, zänkisch, argwöhnisch, nachtragend und materialistisch. Wir haben Angst, betrogen zu werden. Misserfolge verkraften wir nur schwer. Mit einem Wort, wir neigen zu Pessimismus und Depressionen. Es könnte Fehlschläge gehen, im Familienkreis kann es zu Auseinandersetzungen kommen. Wir sind nur an solchen Arbeiten interessiert, bei der die eigenen Fähigkeiten zum Ausdruck kommen, alles andere ist uns nur lästig. Manchmal wirken wir abwesend und gleichgültig, weil wir ganz anderen Gedanken nachhängen als denen, die von uns gefordert werden. Am liebsten arbeiten wir allein und nach eigenem Tempo. Oberflächlichkeiten sind uns zuwider, und so fühlen wir uns auch nur zu verantwortungsbewussten Menschen hingezogen.

 Mond Konjunktion Jupiter | Foto: (c) Cherries - fotolia.com

Mond (Wassermann) Konjunktion Jupiter (Wassermann)

08.01.1962 um 08:01

Die Konjunktion zwischen Mond und Jupiter könnte große finanzielle Gewinne bedeuten sowie soziale Erfolge, allerdings auch die Neigung zu Vergnügungen und Geselligkeiten. Wir haben während dieser Zeit auch noch ein gesundes Triebleben, Gefühlsreichtum, künstlerische Neigungen und Ehrgeiz.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Wassermann) Quadrat Neptun (Skorpion)

08.01.1962 um 10:01

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Venus Sextil Neptun | Foto: (c) evgenii_v - fotolia.com

Venus (Steinbock) Sextil Neptun (Skorpion)

08.01.1962 um 11:01

Das Sextil zwischen Venus und Neptun verschafft uns ein verfeinertes Gemüts- und Empfindungsleben, Menschenliebe und Empfänglichkeit für Schönheit, Kunst und Musik. Wir verabscheuen alles Derbe und Gewöhnliche. Eine schwärmerische Veranlagung in uns sehnt sich sehr nach Liebe.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Opposition Uranus | Foto: (c) Iakov Kalinin - fotolia.com

Mond (Fische) Opposition Uranus (Jungfrau)

09.01.1962 um 13:01

Während dieser Zeit können wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, Entgleisungen, Verkehrtheiten. Es zeigen sich auch Eigenwilligkeiten in der Liebe, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zu Konflikten mit dem Partner führen könnte.

Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Fische) Opposition Pluto (Jungfrau)

10.01.1962 um 06:01

Diese Opposition kann einseitiges, extremes Gefühlsleben verursachen, schwere Hemmungen, Niedergeschlagenheit, Genusssucht niedriger Art, Zügellosigkeit und Neigungen zu Erkrankungen.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Mars (Steinbock)

10.01.1962 um 10:01

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Fische) Trigon Neptun (Skorpion)

10.01.1962 um 11:01

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Planeten Kalender | Foto: © Vadimsadovski - stock.adobe.com

Aktuelle Videos