Astrologie März 1952

Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat März 1952 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 10

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Mond (Widder) Trigon Venus (Schütze) 03.01.1952 um 07:01
  • Sonne (Steinbock) Opposition Uranus (Krebs) 03.01.1952 um 10:01
  • Mond (Widder) Konjunktion Jupiter (Widder) 03.01.1952 um 17:01
  • Mond (Widder) Quadrat Uranus (Krebs) 04.01.1952 um 04:01
  • Halbmond (Widder) 04.01.1952 um 05:01
  • Mond (Widder) Opposition Saturn (Waage) 04.01.1952 um 09:01
  • Mond (Widder) Trigon Merkur (Schütze) 04.01.1952 um 19:01
  • Mond (Widder) Trigon Pluto (Löwe) 04.01.1952 um 21:01
  • Mond (Widder) Opposition Neptun (Waage) 04.01.1952 um 21:01
  • Mond (Widder) Opposition Mars (Waage) 04.01.1952 um 23:01

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Widder) Trigon Venus (Schütze)

03.01.1952 um 07:01

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Sonne Opposition Uranus < Foto: (c) javier brosch - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Opposition Uranus (Krebs)

03.01.1952 um 10:01

In dieser Zeit sind wir sehr eigenwillig, sehr individualistisch, leicht reizbar und impulsiv. Wir verhalten uns oft so, dass es für uns selbst von Nachteil ist. Wir erleben große nervöse Spannungen, die wir auch körperlich spüren, wir sind aufgeladen wie ein Hochspannungsmast. Es kann sein, dass wir überall leicht Anstoß erregen und in Konflikt kommen mit Menschen des öffentlichen Lebens.

Mit dem anderen Geschlecht kann es ebenfalls Unstimmigkeiten geben. Kurzfristige Beziehungen werden sich schnell wieder lösen, aber auch die Ehe, die schon lange dauern kann, ist schwer in Gefahr. Wir haben in dieser Zeit wirklich wenig Sinn für Humor, zweifeln auch stark an unseren eigenen Fähigkeiten. Wir sind sehr ungeduldig und neigen zu Gefühlsausbrüchen. Möglichkeiten zu Verkehrsunfällen sind gegeben durch unsere Übernervosität, also Vorsicht.

In der Liebe sind wir ausgesprochen anspruchsvoll, wenigstens etwas. Was aber klarerweise die Möglichkeit zur Unerfüllbarkeit in sich trägt. Wir müssen eben lernen, uns zu entspannen. Dann wird auch diese schwierige Zeit halbwegs erträglich sein …

 Mond Konjunktion Jupiter | Foto: (c) Cherries - fotolia.com

Mond (Widder) Konjunktion Jupiter (Widder)

03.01.1952 um 17:01

Die Konjunktion zwischen Mond und Jupiter könnte große finanzielle Gewinne bedeuten sowie soziale Erfolge, allerdings auch die Neigung zu Vergnügungen und Geselligkeiten. Wir haben während dieser Zeit auch noch ein gesundes Triebleben, Gefühlsreichtum, künstlerische Neigungen und Ehrgeiz.

Mond Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Widder) Quadrat Uranus (Krebs)

04.01.1952 um 04:01

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

Sonne quadrat Mond | Foto: (C) Alessia - fotolia.com

Halbmond (Widder)

04.01.1952 um 05:01

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Mond Opposition Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Widder) Opposition Saturn (Waage)

04.01.1952 um 09:01

Diese Oppostition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

Mond Trigon Merkur | Foto: (c) Jacob Lund - fotolia.com

Mond (Widder) Trigon Merkur (Schütze)

04.01.1952 um 19:01

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Widder) Trigon Pluto (Löwe)

04.01.1952 um 21:01

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Mond Opposition Neptun | Foto: (c) den-belitsky - fotolia.com

Mond (Widder) Opposition Neptun (Waage)

04.01.1952 um 21:01

Diese Konstellation kann uns träumersich stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

Mond Opposition Mars | Foto: (c) nsphotography - fotolia.com

Mond (Widder) Opposition Mars (Waage)

04.01.1952 um 23:01

Diese Opposition kann uns erregt stimmen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Trennungen von Frau oder Mutter. In Geldangelegenheiten könnten wir verschwenderisch sein. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten sind möglich.

Planeten Kalender | Foto: © Vadimsadovski - stock.adobe.com

Aktuelle Videos