Astrologie Juni 1922

Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat Juni 1922 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 10

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Venus (Steinbock) Sextil Uranus (Fische) 06.01.1922 um 03:01
  • Halbmond (Widder) 06.01.1922 um 11:01
  • Mond (Widder) Trigon Neptun (Löwe) 06.01.1922 um 11:01
  • Mond (Widder) Opposition Jupiter (Waage) 06.01.1922 um 16:01
  • Venus (Steinbock) Quadrat Saturn (Waage) 06.01.1922 um 16:01
  • Mond (Widder) Quadrat Merkur (Steinbock) 07.01.1922 um 00:01
  • Mars (Skorpion) Trigon Uranus (Fische) 07.01.1922 um 08:01
  • Venus (Steinbock) Opposition Pluto (Krebs) 07.01.1922 um 18:01
  • Mond (Stier) Sextil Uranus (Fische) 08.01.1922 um 05:01
  • Mond (Stier) Opposition Mars (Skorpion) 08.01.1922 um 05:01

Venus Sextil Uranus | Foto: (c) boryanam - fotolia.com

Venus (Steinbock) Sextil Uranus (Fische)

06.01.1922 um 03:01

Das Sextil zwischen Venus und Uranus macht uns sehr empfänglich für die Liebe. Unsere Sinne sprechen sehr leicht an, wir spüren eine starke Erregbarkeit. Kontakte werden leicht geschlossen, zahlreiche Freunde und viele Verbindungen treten in Erscheinung. Wir spüren auch eine künstlersiche Beschwingtheit in uns und eine Liebe zur Kunst. Vergnügungen und Äußerlichkeiten sind wir sehr zugetan.

Sonne quadrat Mond | Foto: (C) Alessia - fotolia.com

Halbmond (Widder)

06.01.1922 um 11:01

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Widder) Trigon Neptun (Löwe)

06.01.1922 um 11:01

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Widder) Opposition Jupiter (Waage)

06.01.1922 um 16:01

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Venus Quadrat Saturn | (Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Venus (Steinbock) Quadrat Saturn (Waage)

06.01.1922 um 16:01

Diese Konstellation kann Kummer und Sorgen in Liebe und Ehe bedeuten, Eifersucht, Ernüchterung, Trennung vom Partner. Depressionen auf Grund von Unbefriedigtsein, Triebhemmungen, schwierige Liebesverhältnisse. Auch Schwierigkeiten mit den Eltern könnten auftreten. Trennungen ganz allgemein wegen falscher Vorstellungen oder getäuschter Hoffnungen.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Widder) Quadrat Merkur (Steinbock)

07.01.1922 um 00:01

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Foto. (c) goodluz - fotolia.com

Mars (Skorpion) Trigon Uranus (Fische)

07.01.1922 um 08:01

Wir sind spontan, denken fortschrittlich und interessieren uns für alles Technische.

Venus Oppositon Pluto | Foto: (c) pliekhova - fotolia.com

Venus (Steinbock) Opposition Pluto (Krebs)

07.01.1922 um 18:01

Diese Konstellation kann übertriebene Erotik verursachen, eine unmoralische Lebensweise, Hang zu Ausschweifungen und Genusssucht, wollüstiges Begehren und Unsittlichkeit.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Stier) Sextil Uranus (Fische)

08.01.1922 um 05:01

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Mond Opposition Mars | Foto: (c) nsphotography - fotolia.com

Mond (Stier) Opposition Mars (Skorpion)

08.01.1922 um 05:01

Diese Opposition kann uns erregt stimmen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Trennungen von Frau oder Mutter. In Geldangelegenheiten könnten wir verschwenderisch sein. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten sind möglich.

Planeten Kalender | Foto: © Vadimsadovski - stock.adobe.com

Aktuelle Videos