Astrologie April 1916

Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat April 1916 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 9

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Mond (Schütze) Trigon Mars (Löwe) 04.01.1916 um 08:01
  • Mond (Steinbock) Opposition Pluto (Krebs) 04.01.1916 um 11:01
  • Sonne (Steinbock) Opposition Saturn (Krebs) 04.01.1916 um 17:01
  • Mond (Steinbock) Opposition Saturn (Krebs) 05.01.1916 um 04:01
  • Neumond (Steinbock) 05.01.1916 um 05:01
  • Mond (Steinbock) Sextil Jupiter (Fische) 05.01.1916 um 20:01
  • Mond (Steinbock) Konjunktion Merkur (Steinbock) 06.01.1916 um 02:01
  • Mond (Wassermann) Opposition Neptun (Löwe) 06.01.1916 um 10:01
  • Venus (Wassermann) Konjunktion Uranus (Wassermann) 07.01.1916 um 03:01
  • Mond (Wassermann) Konjunktion Uranus (Wassermann) 07.01.1916 um 06:01

Mond Trigon Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Mars (Löwe)

04.01.1916 um 08:01

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Steinbock) Opposition Pluto (Krebs)

04.01.1916 um 11:01

Diese Opposition kann einseitiges, extremes Gefühlsleben verursachen, schwere Hemmungen, Niedergeschlagenheit, Genusssucht niedriger Art, Zügellosigkeit und Neigungen zu Erkrankungen.

Sonne Oppusition Saturn | Foto: (c) michaklootwijk - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Opposition Saturn (Krebs)

04.01.1916 um 17:01

Diese Konstellation kann uns Schwierigkeiten im beruflichen Leben bereiten. Unsicherheit und Schüchternheit könnte sich einstellen. Dies alles kann durch übersteigertes Selbstbewusstsein, Kaltblütigkeit und Ausdauer verdeckt werden. Es besteht die Neigung zu Schwermut und Depression. Der Vater spielt während dieser Zeit eine große Rolle.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Opposition Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Steinbock) Opposition Saturn (Krebs)

05.01.1916 um 04:01

Diese Oppostition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

Neumond | Foto: © makasana photo - fotolia.com

Neumond (Steinbock)

05.01.1916 um 05:01

Es regieren die Gefühle. Beziehungen laufen harmonisch, die weibliche Seite wird betont.

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Jupiter (Fische)

05.01.1916 um 20:01

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Mond Konjunktion Merkur | Foto: (c)  Ingo Bartussek - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Merkur (Steinbock)

06.01.1916 um 02:01

Diese Konstellation ist wieder eine gute Ausgangsbasis und Grundlage für alle Geschäfte, weil wir geistig rege sind, eine gutes Urteilsvermögen haben und gedanklich auch zu den unglaublichsten Kombinationen fähig sind. Sollten um diese Zeit sozusagen keine Kunden mehr erreichbar sein, wird die Vorbereitung für ein Geschäft während dieser Zeit zum Erfolg führen.

Mond Opposition Neptun | Foto: (c) den-belitsky - fotolia.com

Mond (Wassermann) Opposition Neptun (Löwe)

06.01.1916 um 10:01

Diese Konstellation kann uns träumersich stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

Venus Konjunktion Uranus | Foto: (c) saveriolafronza - fotolia.com

Venus (Wassermann) Konjunktion Uranus (Wassermann)

07.01.1916 um 03:01

Diese Konjunktion kann in uns eigentümliche Gemütsverfassungen bewirken. Wir haben eine überreiche Einbildungskraft, neigen vielleicht zur Eifersucht und zu unüblichen Geschlechtsempfindungen. Eine starke Sinnlichkeit kann vorliegen, die eine freie Auffassung von Liebe und Ehe unterstützt.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Konjunktion Uranus | Foto: (c) Yuliya Yafimik - fotolia.com

Mond (Wassermann) Konjunktion Uranus (Wassermann)

07.01.1916 um 06:01

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

Planeten Kalender | Foto: © Vadimsadovski - stock.adobe.com

Aktuelle Videos