Mehrere Planeten Januar 2019

Wann wechselt die Mehrere Planeten in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 12

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

  • Mars → Widder 01.01.2019 um 02:01
  • Mond (Skorpion) Trigon Neptun (Fische) 01.01.2019 um 04:01
  • Mond (Skorpion) Sextil Pluto (Steinbock) 01.01.2019 um 16:01
  • Mond (Skorpion) Konjunktion Venus (Skorpion) 01.01.2019 um 23:01
  • Sonne (Steinbock) Konjunktion Saturn (Steinbock) 02.01.2019 um 05:01
  • Mond → Schütze 02.01.2019 um 10:01
  • Mond (Schütze) Trigon Mars (Widder) 02.01.2019 um 11:01
  • Mond (Schütze) Konjunktion Jupiter (Schütze) 03.01.2019 um 09:01
  • Mond (Schütze) Quadrat Neptun (Fische) 03.01.2019 um 13:01
  • Merkur (Schütze) Trigon Uranus (Widder) 04.01.2019 um 06:01

Mars → Widder

01.01.2019 um 02:01

Wenn der Mars im Sternzeichen Widder steht, verfügen wir über große Energien und ein starkes Selbstbewusstsein. Wir sind begeisterungsfähig, unerschrocken und kühn und gehen tatkräftig ans Werk. Wir sind enthusiastisch und energisch, und die Lust zum Streiten kann auch im Spiel sein. Wir verfügen auch über eine starke Triebkraft und schrecken vor der Erfüllung unserer Wünsche nicht zurück. Es zeigt sich oft hemmungsloser Ehrgeiz.

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Skorpion) Trigon Neptun (Fische)

01.01.2019 um 04:01

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Pluto (Steinbock)

01.01.2019 um 16:01

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Konjunktion Venus | Foto: (c) Ammit - fotolia.com

Mond (Skorpion) Konjunktion Venus (Skorpion)

01.01.2019 um 23:01

Während dieser Zeit ist uns Gefühlsleben und unser Zärtlichkeitsbedürfnis sehr stark ausgeprägt. Wir haben ein gutes Verhältnis zur Mutter, ein harmonisches Familienleben und künstlerische Veranlagungen.

Sonne Konjunktion Saturn | Foto: (c) Elena Kovaleva - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Konjunktion Saturn (Steinbock)

02.01.2019 um 05:01

Ein Aspekt der Behinderungen, der ca. 2 Tage lang anhält. Das kann uns kaltherzig, geizig und depressiv stimmen.

Mond → Schütze

02.01.2019 um 10:01

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig. Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig. Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Mond Trigon Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Mars (Widder)

02.01.2019 um 11:01

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

 Mond Konjunktion Jupiter | Foto: (c) Cherries - fotolia.com

Mond (Schütze) Konjunktion Jupiter (Schütze)

03.01.2019 um 09:01

Die Konjunktion zwischen Mond und Jupiter könnte große finanzielle Gewinne bedeuten sowie soziale Erfolge, allerdings auch die Neigung zu Vergnügungen und Geselligkeiten. Wir haben während dieser Zeit auch noch ein gesundes Triebleben, Gefühlsreichtum, künstlerische Neigungen und Ehrgeiz.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Schütze) Quadrat Neptun (Fische)

03.01.2019 um 13:01

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Merkur Trigon Uranus | Foto: (c) Picture-Factory - fotolia.com

Merkur (Schütze) Trigon Uranus (Widder)

04.01.2019 um 06:01

Das Trigon zwischen Merkur und Uranus macht uns fortschrittlich, energisch, entschlossen, unkonventionell und schöpferisch. Wir haben erfinderisches Denken, Intuition, Redetalent, Originalität, Raschheit im Denken und Veranlagungen für Technik, Physik und Mathematik.

Dauer: ca. 1 Tag.