Mehrere Planeten August 1935

Wann wechselt die Mehrere Planeten in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 12

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Mond (Wassermann) Sextil Uranus (Widder) 08.01.1935 um 04:01
  • Mond → Fische 08.01.1935 um 08:01
  • Venus → Wassermann 08.01.1935 um 23:01
  • Mond (Fische) Opposition Neptun (Jungfrau) 09.01.1935 um 08:01
  • Sonne (Steinbock) Sextil Jupiter (Skorpion) 09.01.1935 um 10:01
  • Mond (Fische) Trigon Jupiter (Skorpion) 09.01.1935 um 14:01
  • Sonne (Steinbock) Sextil Mond (Fische) 09.01.1935 um 14:01
  • Mond (Fische) Sextil Merkur (Steinbock) 10.01.1935 um 01:01
  • Mond (Fische) Trigon Pluto (Krebs) 10.01.1935 um 01:01
  • Merkur (Steinbock) Opposition Pluto (Krebs) 10.01.1935 um 03:01

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Uranus (Widder)

08.01.1935 um 04:01

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Mond im Zeichen Fische | Foto: (c) kharchenkoirina - stock.adobe.com

Mond → Fische

08.01.1935 um 08:01

Der Fischemond macht uns sensibel, verträumt und introvertiert. Man hat eine lebhafte Phantasie und träumt auch ausdrucksstark. Meditation und Kontemplation stehen an diesen Tagen im Vordergrund. Die wirkliche Welt ist weit entfernt. Man hat vielleicht auch das Bedürfnis, sich in sich selbst zu versenken.

Venus im Zeichen Wassermann | Foto: LoloStock - stock.adobe.com

Venus → Wassermann

08.01.1935 um 23:01

Wenn die Venus in den Wassermann tritt, erwacht unsere Energie zur Unabhängigkeit. Wir neigen zu großer Aufrichtigkeit und zum Widerstand gegen jede Beschränkung. Wir haben eine Abneigung zu Unmoralischem. Vor allem sind wir friedliebend. Wir sind Reformen zugetan und bekommen deswegen Anerkennung von Freunden. Was den Partner betrifft, der in dieser Zeit auftauchen könnte, so müsste er ebenso beschaffen sein, also exzentrisch und idealistisch.

Mond Opposition Neptun | Foto: (c) den-belitsky - fotolia.com

Mond (Fische) Opposition Neptun (Jungfrau)

09.01.1935 um 08:01

Diese Konstellation kann uns träumersich stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

Sonne Sextil Jupiter | Foto (c) gentelmenit - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Sextil Jupiter (Skorpion)

09.01.1935 um 10:01

Das Sextil zwischen Sonne und Jupiter ist ein sehr guter Aspekt. Er gibt uns viel Lebenskraft, Erfolg im Leben, allgemeine Beliebtheit und beruflichen und gesellschaftlichen Aufstieg. Wir haben ein starkes Gerechtigkeitsgefühl und könnten Glückspilze sein.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Trigon Jupiter | Foto: (c) Daniel J. - fotolia.com

Mond (Fische) Trigon Jupiter (Skorpion)

09.01.1935 um 14:01

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Sextil Mond (Fische)

09.01.1935 um 14:01

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Merkur (Steinbock)

10.01.1935 um 01:01

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Fische) Trigon Pluto (Krebs)

10.01.1935 um 01:01

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Foto: (c) tilialucida - fotolia.com

Merkur (Steinbock) Opposition Pluto (Krebs)

10.01.1935 um 03:01

Unter diesem Aspekt kommt unser starker Eigensinn zum Vorschein, unsere Voreiligkeit, Unbeherrschtheit und die Überschätzung unserer eigenen Fähigkeiten. Für die Nerven ist das alles kaum günstig. Trotzdem wollen wir alle Dinge sofort erledigt wissen. Bei Kritik fühlen wir uns sofort in unserer gesamten Persönlichkeit angegriffen. Es nützt in dieser Zeit wohl wenig, wenn man uns empfiehlt, auch auf die Gefühle anderer Menschen Rücksicht zu nehmen. Bei der Zusammenarbeit könnten Schwierigkeiten auftreten, nur ein Partner mit gleichen Lebenszielen wird akzeptiert. Unser großes Bedürfnis nach finanzieller Sicherheit könnte sogar im Liebesbereich zu Streitigkeiten führen. Wir sollten eben lernen, Kompromisse zu schließen, aber das ist ja genau in dieser Zeit das Problem …

Aktuelle Videos