Ninette Schatzmann hat gewonnen!

1.000-Euro-Gutschein für das 4-Sterne-Superior-Wellnesshotel Höflehner

Herzlichen Glückwunsch! Die Geschichte "Amelie" mit den meisten Facebook-Likes, Google+ und Twitter-Feeds hat einen Urlaubs-Gutschein im Wert von € 1.000 vom 4 Sterne Superior Natur- und Wellnesshotel Höflehner gewonnen. Auf einen traumhaften Urlaub darf sich Ninette Schatzmann freuen!

Danke!

Das Team von Schicksal.com bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihre Einsendungen und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute! Ein Dankeschön auch an alle Besucher, die sich an der Abstimmung beteiligt haben!

Das Ergebnis:

Platz Autor Titel Stimmen
1 Ninette Schatzmann Amelie 867
2 Maria Stöllnberger Scheidung vor Weihnachten 722
3 Christine Hartung-Czaja Unser Weihnachtsengel 508
4 Steve Hoegener Der Schokoladenmann 319
5 Melanie Häde Widersprüchliche Gefühle 99
6 Rena Hardtloff Manche Wunden heilen nie ganz 91
7 Diana Winkler Das Leben ist schön 81
8 Erika Schuh Weihnachten am Titicacasee 60
9 Peter Suska-Zerbes Uhr ohne Zeiger 58
10 Cornelia Löscher Unser kostbares Leben 52
11 Brigitta Buszinski Der leere Platz am Weihanchtstisch 50
12 Dodo Kresse Der Weihnachtsmantel 38
13 Jasmin Hübschen-Kabuth Glaube an das Gute 32
14 Sternschnuppe Weiche Weihnacht 29
15 Jörg Ballsieper Hilfe und Gegenhilfe? 18
16 Astrid Grohmann-Heckl Wie Weihnachten mein Leben verändert hat 16
17 Dodo Wallner Auf der Suche nach dem Glück 14
18 Gabriele Haberl Das Lächeln zur Weihnachtszeit 10
19 Albert Anton Althofer Weihnachten 1996 9
20 aha Der blaue Schal 7
21 Anna Kammke Meine "Geschichte" 5
21 Franziska Fischer Das Ende eines Traums 5
23 Nina Derflinger Die Operation 3
23 Ines Schabelski-Simperl Die Krippe an Ostern 3

16.12.2013, 10:00 Uhr

Wettbewerb beendet!

Die Geschichte mit den meisten Facebook-Likes, Google+ und Twitter-Feeds hat einen Urlaubs-Gutschein im Wert von € 1.000 vom 4 Sterne Superior Natur- und Wellnesshotel Höflehner gewonnen.

Unsere Gewinnerin darf sich auf einen tollen Winter- oder Sommerurlaub im Höflehner freuen. Das Hotel liegt direkt an der Piste. Zweimal umfallen, schon ist man beim Skilift...

Gutschein Bedingungen

  • Der Gutschein kann nicht in bar abgelöst werden.
  • Es muss unbedingt bei der Buchung angegeben werden, dass der Gutschein verwendet wird!
  • Mit dem Gutschein können alle Leistungen vom Hotel Höflehner bezahlt werden, nicht aber externe Leistungen wie z.B. die Anreise oder Ski-Pässe.
  • Der Gutschein ist gültig bis zum 23.12.2014
  • Der Gutschein darf nicht weiterverkauft werden.
  • Wenn der Gutschein nicht vollständig aufgebraucht wird, verfällt der Restbetrag nach Ablauf der Gutschein Dauer. 
  • Der Restbetrag kann nicht in bar ausgezahlt werden.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (2 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen: