Venus im Zeichen Zwilling macht kommunikationsfreudig | Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Die Bedeutung der 12 Häuser der Morgenstern Venus

Horoskop für die 26. Woche (22.6. - 28.6.)
Venus im Zeichen Zwilling macht kommunikationsfreudig | Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Die Bedeutung der 12 Häuser der Morgenstern Venus

Horoskop für die 26. Woche (22.6. - 28.6.)

Bitte wählen Sie Ihr Sternzeichen

Die Bedeutung der 12 Häuser der Morgenstern Venus

Die Wandlung der Venus

Vorige Woche haben wir den Wandel der Venus als Abendstern zum Morgenstern besprochen, die mit ihrem Verschwinden vom abendlichen Westhimmel am 30. Mai 2020 zum ersten Mal wieder am 18. Juni 2020 zu sehen sein wird, und zwar jetzt am gegenüber liegenden Osthimmel, wo auch die Sonne immer aufgeht, - aber schon ca. 2,5 Stunden vor Sonnenaufgang!

Nachtvögel und eingefleischte Frühaufsteher sollten sich diese eindrucksvolle Präsentation der Venus in den späten Nachtstunden bzw. frühen Morgenstunden nicht entgehen lassen! Ein ganz besonderer Zauber geht von ihr aus, der sehr beeindruckend ist in der weitgehend herrschenden Stille des anbrechenden Morgens.

Wir haben das letzten Mal auch bereits eine Kurzdefinition abgegeben, die man sich ja relativ leicht merken kann und die die Venus als Abendstern von der Venus als Morgenstern unterscheidet.

Venus als Abendstern ist Liebe plus Ideale.

Und Venus als Morgenstern ist Liebe plus Arbeit. Und dabei ist sie jetzt, denn momentan ist sie der Morgenstern.

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Die Qualitäten der Venus in den Zwillingen

Zurzeit befindet sich unsere Wohltäterin im Zeichen Zwillinge, - und zwar noch bis zum 7. August 2020. Und von dort aus bewirkt sie nun eine noch liebenswürdigere Kommunikationsbereitschaft, denn das Zeichen Zwillinge ist ja das Zeichen für die leicht zugängliche und sofort aufnahmebereite Verständigung. Das Zeichen Zwillinge ist grundsätzlich sehr aufgeschlossen und kontaktfreudig und reagiert zunächst gleich einmal erfreut und ohne Vorurteile bei einem beginnenden Gespräch. Und das alles färbt nun auf uns alle ab, zumindest ein bisschen. Also wir sind nun auch leichter zugänglich, wenn wir es sonst nicht so sind, aufgeschlossener und auch liebenswerter im Umgang mit den Menschen.

Da das Zeichen Zwillinge ja von Merkur regiert wird, der für das Denken, Reden und den Verstand zuständig ist, haben wir es bei den Zwillingen auch mit dem Verstandeszeichen zu tun. Und deshalb spielt nun auch der Verstand oder der Intellekt in der Liebe eine beachtenswerte Rolle. Nun sind also alle Menschen ganz besonders angesprochen, die auf einen geistig-intellektuellen Austausch aus sind, die also auf eine gute Unterhaltung mit dem Partner Wert legen. Und auch der Humor und der Witz spielt nun bei den Gesprächen eine große Rolle.

In welchem Haus steht die Venus bei Ihnen?

Das ist also die eine Wirkung, die nun von der Venus in den Zwillingen für uns ausgeht. Aber die Planeten bewegen sich nicht nur durch die 12 verschiedenen Zeichen, sondern auch durch die 12 Häuser, die es gibt, wobei jedes Haus eine eigene Bedeutung hat, die wir nachfolgend dann besprechen werden.

Wenn Sie bereits ein Geburtshoroskop oder ein anderes von sich besitzen, dann können Sie sofort feststellen, in welches Haus bei Ihnen das Zeichen Zwillinge fällt, da sich die Venus zurzeit ja dort aufhält. Ganz außenherum ist der Ring, in den die 12 Zeichen herumlaufen, und im anschließenden Innenring sind die 12 Sektoren der 12 Häuser aufgeteilt eingezeichnet, die mit den Ziffern von 1 bis 12 gekennzeichnet sind. Bei mir fällt das Zeichen Zwillinge z.B. in das 2. Haus, denn in meinem Horoskop ist die 2 bei den Zwillingen vermerkt. Bei mir steht die Venus also gegenwärtig in meinem 2. Haus und weist nun auf die Qualitäten und Aufgaben des 2. Hauses hin.

Wenn Sie noch kein Geburtshoroskop besitzen, dann können Sie sich diese wertvollen Informationen über sich selbst sofort bei uns bestellen und wissen dann gleichzeitig auch noch über Ihre Häusereinteilung für immer Bescheid. Wenn Sie momentan aber sparen wollen, dann können Sie die Häusereinteilung auch auf unserem Horoskop-Rechner gratis herausfinden. Aber das ersetzt nicht die wertvollen Erkenntnisse, die Sie in Ihrem Geburtshoroskop über sich entdecken werden.

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Und nun kommen wir zur Bedeutung der Venus als Morgenstern in den 12 Häusern:

Die Morgenstern-Venus in den 12 Häusern

Erstes Haus

Das 1. Haus ist Ich-bezogen, somit steht das egozentrische Lebensgefühl nun an erster Stelle. Ich bin Ich. Liebt mich! - Muss auch einmal sein. Und wenn es mir gut geht, dann soll es auch den anderen auch gut gehen, das ist immerhin jetzt die großzügige Einstellung des 1. Hauses. Wunderbar, nur ewig sollte diese Liebesbezogenheit nur auf sich selbst nicht anhalten, dessen sollte man sich bewusst sein. Spätestens dann, wenn Venus in das nächste Haus wandert, sollte ein Umdenken erfolgen.

Zweites Haus

Das 2. Haus hat mit den Finanzen zu tun, mit Geld, mit dem Geldverdienen, mit Besitz, aber auch mit seinen eigenen Fähigkeiten. Bei wem nun gegenwärtig die Venus im 2. Haus steht, der sollte nun den Schwerpunkt seiner Tätigkeiten auf dieses Gebiet legen, denn Venus ist jetzt behilflich bei der Ideenfindung, wie man mehr Geld verdienen kann, weshalb vieles auch gelingen wird. Was könnte man also verbessern, damit mehr Geld hereinkommt? Das sollte man sich jetzt überlegen. Auch über Einsparungen kann man nachdenken und welche Ausgaben man überhaupt streichen kann. Auch wenn es monatlich nur kleine Summen sind, es summiert sich im Laufe des Jahres.

Drittes Haus

Das 3. Haus hat mit Kommunikation zu tun bzw., da ja Venus nun die Hauptperson darinnen ist, überlegt man sich jetzt zum Beispiel auch, wie man seine Umgebung verschönern könnte. Das bringt dann laufend erfreuliche Ansichten und hebt die Stimmung ungemein. Und da Venus auch die Harmonie wichtig ist, wäre nun auch die Pflege der Beziehung zu seinen Familienmitglieder, Geschwistern und auch Nachbarn und Freunden sehr wichtig, denn diese guten Beziehungen heben die Lebensqualitäten enorm.

Viertes Haus

Das 4. Haus hat mit der Familie, mit seinem Heim und seiner Heimat zu, mit dem Ursprung, aus dem wir kommen. Das eigene Heim ist ja der Mittelpunkt und auch der Ruhepunkt unseres Lebens. Und wer sich darin wohl fühlt, hat das Glück schon auf seiner Seite. Aber dieses Glück muss man auch erhalten. Wer eine glückliche Kindheit erlebt hat, dem ist dieser Erhalt ja eine Selbstverständlichkeit. Und die anderen mögen diesem Beispiel folgen. Wenn einem alle im Stich lassen, dann bleibt als letzte Hoffnung nur mehr die eigene Familie. Daran sollte man frühzeitig denken.

 

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Fünftes Haus

Das 5. Haus ist das kreative Haus. Alles, was es an Kreativität gibt, fällt in dieses Haus. Vom Handwerklichen angefangen, der ja ein unglaublich großer Bereich ist, bis hin zur Musik, Literatur, Theater, Film und Kunst. Und natürlich auch die Kinder, das eigentlich Ziel der Venus. Und was gibt es Kreativeres, als erstens ein Kind zu zeugen, es dann auf die Welt zu bringen und groß zu ziehen, damit es dann selbst kreativ werden kann! Mit dem Kind erzeugt man sozusagen zuerst einmal ein einzigartiges Kunstwerk, das dann schließlich selbst auch noch kreativ wird! Die Pflege der Kinder und die Kunstpflege bzw. die Schaffung neuer kreativer Produkte ist nun also angesagt.

Sechstes Haus

Das 6. Haus betrifft die Arbeit, vor allem die Arbeit für andere, das Dienen. Und auch die Pflege der eigenen Gesundheit bzw. die Heilung. Ein großer und wichtiger Bereich. Um die eigene Gesundheit sollte man sich jetzt also mehr bemühen als sonst, - mit weiten Spaziergängen könnte man ja einmal anfangen, wenn man zu wenig Bewegung macht. Aber auch der Einsatz für andere ist jetzt gefragt, die Hilfe für die eigenen Familienmitglieder oder Freunde. Es ist eigentlich immer etwas zu tun, und wenn es nur Zeit ist, die man mit ihnen verbringt, hat man schon viele Nächstenliebendes geleistet.

Siebentes Haus

Das 7. Haus betrifft die Partnerschaften, die persönlichen wie auch die Geschäftspartnerschaften und dergleichen. Wenn die Liebesgöttin sich jetzt in Ihrem 7. Haus aufhält, dann ist ja alles klar. Nun sollte die Liebe gepflegt werden. Es gilt, den eigenen Partner nun einmal so richtig zu verwöhnen. Niemand geringerer als Venus selbst fordert uns nun dazu auf. Lassen Sie sich also viel Originelles einfallen, denn diese liebevolle Zeit, in der Sie von Venus stark unterstützt werden, dauert ja noch lange, nämlich bis zum 7. August. Ihr Partner wird es Ihnen vergelten.

Achtes Haus

Das 8. Haus hat mit Umwandlungen zu tun, damit etwas Neues beginnen kann. Auch der Tod gehört dazu und die Frage, wie es nach dem Tode weitergeht. Das Dümmste, das man bei dieser Frage machen kann, ist die Verdrängung, denn die macht Angst. Aber man muss den Stier bei den Hörnern packen und ihn dann zu zähmen versuchen. Es gibt erstklassige Literatur zu all diesen Themen, vor allem in der Anthroposophie. Sie sollten es nun einmal versuchen, in dieses Thema einzutauchen, wenn sich die Venus nun in Ihrem 8. Haus aufhält. Ein Werk von den unzählig großartigen kann ich Ihnen empfehlen, und zwar das Taschenbuch „Das Leben nach dem Tod“ von Rudolf Steiner.

 

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Neuntes Haus

Das 9. Haus hat mit weiten Reisen zu tun bzw. mit dem höheren Wissen, wobei dieses höhere Wissen, das man sich im Laufe des Lebens aneignet, ja auch ein weite Reise ist, nämlich ins Geistige hinein. Es betrifft auch alle hohen Ideale, die es gibt, und nach denen wir eigentlich leben sollten, - und das sind viele. Das höchste der Ideale aber ist die Liebe. Denn Gott selbst ist die Liebe, und das betont er ja auch immer wieder. Denn wer liebt, tötet nicht, legt keinen Meineid ab, stiehlt dem anderen nicht sein Eigentum oder dessen Partner usw. Und die Liebesgöttin macht uns nun darauf aufmerksam, nicht nur die Lust zu genießen und die Liebe zu einem Menschen zu pflegen, sondern allgemeine Liebe zur gesamten Schöpfung zu entwickeln.

Zehntes Haus

Das 10. Haus betrifft den Beruf, das Ansehen in der Öffentlichkeit, das wir uns erwerben, die Ehre, die wir erreichen, wenn wir unsere Tätigkeit und unseren Einsatz für die Allgemeinheit eingesetzt haben. Ohne Fleiß, kein Preis, bestätigt nun auch unsere Liebesgöttin, denn wer fleißig ist, wird es auch zu etwas bringen. Es gefällt ihr, wenn wir in diesem Sinne leben, und vielleicht steckt nun auch sie dahinter, wenn der eine oder andere von uns jetzt genau in dieser Zeit ein Ehrung oder Auszeichnung erhält für seinen Einsatz um die Allgemeinheit.

Elftes Haus

Das 11. Haus ist das Freundschaftshaus, das Haus des Teams, das Haus der Freunde und der Kollegen, es ist das Haus der Gemeinschaft. Auch das der Protektion. Was sich eigentlich ja von selbst versteht. Weil Protektion ja Liebe voraussetzt. Denn man muss seine Freunde mögen, sonst wären sie ja keine Freunde, und die Freude wiederum müssen uns mögen. Und so versteht es sich auch von selbst, dass wir Vorteile durch die Gemeinschaft erhalten, weil wir selbst uns ja auch immer für unsere Freunde einsetzen und auch ihnen alles gönnen. Und somit ist diese Protektion, die wir erhalten, nichts anderes als ein Liebesbeweis. Und das gefällt der Venus sehr.

Zwölftes Haus

Das 12. Haus ist das Haus der Nächstenliebe. Und somit eigentlich das Haus Gottes, denn Gott selbst ist ja die Nächstenliebe. Das 12. Haus ist das 11. Haus zur Potenz erhoben, könnte man sagen, denn das 11. Haus ist ja „nur“ das Freundschaftshaus, aber bei der Nächstenliebe ist der umfassende Liebesbegriff enthalten. Hier in diesem 12. Haus sollten wir uns besinnen auf den Übergang in die geistige Welt Gottes. Und wenn wir nach seinen 10 Geboten leben, - was ja eigentlich nicht schwer ist, - ist dieser Übergang dorthin auch gewährleistet und wir dann sind gut aufgehoben in seinem Reich der Ideale.

Wochenhoroskop für die 12 Sternzeichen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Sie haben den Drang, sich zu bewegen und Ihrem Körper etwas Gutes zu tun, ohne sich dabei gleich sportliche Höchstleistungen abzuverlangen. Gönnen Sie sich auch immer wieder ausgedehnte Entspannungsphasen; einem rundum wohligen Körpergefühl steht damit nichts mehr im Wege..

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Hinzu kommt eine robuste Konstitution, die durch nichts zu erschüttern ist. Zähmen Sie also Ihren Ehrgeiz nicht länger, sondern legen Sie mal richtig los!

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Sie sind stur, unnachgiebig und extrem reizbar, schon Kleinigkeiten bringen Sie an die Decke. Kaum verwunderlich, dass Ihr Partner schon bald völlig genervt ist.

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Nehmen Sie im Beruf also ruhig ein großes Pensum auf sich - Sie werden es mit einer Begeisterung abarbeiten, die alle verblüffen wird! Ganz besonders auch Ihre Vorgesetzten.

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Seien Sie gespannt, was Sie erwartet. Nur eins ist wirklich klar: Langweilig wird es in nächster Zeit bestimmt nicht!

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Achten Sie besonders darauf, dass Sie vor jedem Sport die Aufwärmphase einhalten! Zerrungen oder Verletzungen können gerade durch unüberlegtes Handeln hervorgerufen werden.

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Halten Sie sich aber zurück! Lassen Sie sich von so etwas nicht beeinflussen!

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Der Chef hat immer höhere Anforderungen an Sie? Im Moment fühlen Sie sich in Ihrem Arbeitsumfeld einfach ständig provoziert.

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Es bringt nichts, wenn Sie Ihren Körper zusätzlich zum Alltagsstress noch bei besonders ungewöhnlichen und waghalsigen Freizeitunternehmungen triezen. Bekämpfen Sie lieber Ihre innere Unruhe.

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Übernehmen Sie sich aber nicht bei der Auswahl Ihrer Aufgaben. Lieber etwas weniger, das aber auch ordentlich erledigen.

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Das macht Sie zu einem feurigen und beinahe unwiderstehlichen Lover. Das liegt vor allen Dingen daran, dass Sie auf fremde Menschen eingehen können.

Weiter lesen

| Foto: (c) VladislavNice / shutterstock.com

Immer wieder wollen Sie sich durchsetzen, ohne Kompromisse einzugehen. Probleme und Streit sind dabei natürlich vorprogrammiert.

Weiter lesen

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (2 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare

Aszendent berechnen kostenlos | Foto: © iStockphoto.com/halbergman

Hier können Sie kostenlos Ihren Aszendenten berechnen. Erfahren Sie mehr über die vielen bisher unentdeckten Seiten Ihrer Persönlichkeit!

Weiter lesen

Horoskop Shop von schicksal.com | Foto:© Sergey Nivens  - stock.adobe.com

Wie stehen Ihre Sterne? Ein individuelles Horoskop verrät alle Details.

Horoskop Shop

PS: Für alle Horoskop-Shop Kunden ist die Webseite werbefrei!

Weiter lesen

Wochenhoroskop

So wird die die aktuelle Woche für alle Sternzeichen aus astrologischer Sicht. Was erwartet Sie diese Woche in der Liebe, Gesundheit und Beruf?

Wochenhoroskop für die 28. Woche (6.7. - 12.7.)

Das Wochenhoroskop für die 12 Sternzeichen

Horoskop für die 27. Woche (29.6. - 5.7.): Vollmond im Steinbock

Horoskop für die 27. Woche (29.6. - 5.7.): Vitales Wachstum vermisc...

Horoskop für die 25. Woche (15.6. - 21.6.)

Horoskop für die 25. Woche (15.6. - 21.6.)

Horoskop für die 23. Woche (1.6. - 7.6.): Vollmond im Schützen

Interessenskonflikt zwischen Idealen und Oberflächlichkeit

Horoskop für die 22. Woche (25.5. - 31.5.): Für diese Sternzeichen kommt die Liebe zurück

Die Rückläufigkeit der Venus bietet jetzt Chancen für Korrekturen

Woche 20 (11. Mai - 17. Mai): Diese drei Sternzeichen sind nun die besten Verkäufer

Merkur wechselt in die Zwillinge - Horoskop für die Woche 20 (11. M...