Tageshoroskop - Dienstag, 3.9.2019

 

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Mond → Skorpion

01:38

Der Skorpionmond beschert uns starke Energien. Leidenschaft, Sinnlichkeit, Impulsivität, aber auch Streit- und Rachsucht bestimmen diese Tage. Man will Neues erleben, man kann aber auch mit gravierenden Veränderungen leichter fertig werden.

Mond Opposition Uranus | Foto: (c) Iakov Kalinin - fotolia.com

Mond (Skorpion) Opposition Uranus (Stier)

12:29

Während dieser Zeit können wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, Entgleisungen, Verkehrtheiten. Es zeigen sich auch Eigenwilligkeiten in der Liebe, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zu Konflikten mit dem Partner führen könnte.

Merkur Konjunktion Mars | Foto: (c) Nadine Haase - fotolia.com

Merkur (Jungfrau) Konjunktion Mars (Jungfrau)

17:40

Unter dieser Konstellation sind wir unruhig und ungeduldig, sodass wir uns kaum längere Zeit mit einer einzigen Sache beschäftigen können. Wir diskutieren gerne, sind aber vorschnell mit unseren Urteilen und fallen anderen vor lauter Ungeduld ins Wort. Von der Richtigkeit unserer Meinung sind wir felsenfest überzeugt. Zurückweisungen durch Menschen, die uns am Herzen liegen, können wir kaum ertragen. Wir neigen auch dazu, uns zu überarbeiten. Unser Verstand arbeitet haarscharf, trotzdem sind wir oft zu schnell in unseren Entschlüssen, sodass uns immer wieder dieselben Fehler passieren können. In dieser Zeit möchten wir uns nicht mit unwichtigen Dingen auseinandersetzen, aber gerade deshalb könnten wir übersehen, was wichtig ist. Also langsam mit den Pferden, denn durch Vorschnelligkeiten könnten uns Nachteile erwachsen.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Mars (Jungfrau)

19:18

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Merkur (Jungfrau)

19:29

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Jungfrau) Sextil Mond (Skorpion)

20:04

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Geburtstag am 3.9.2019:

Der deutsche Musiker Peter Fox, eigentlich Pierre Baigorry, (* 1971) ist als einer der Sänger der Band Seeed seit 1998 musikalisch erfolgreich unterwegs. 2012 erschien ihr letztes Album „Seeed“, welches auf Platz 1 der deutschen Charts schnellte.

Der deutsche Fußballnationalspieler Jérôme Boateng (* 1988) spielt bereits seit 2011 für den FC Bayern München.  

Weitere Geburtstage: Jean Jaurès ( 1859 -  1914), Ryōji Noyori (* 1938), Pauline Collins (* 1940), Jean-Pierre Jeunet (* 1953), Mirja Boes (* 1971), Charlie Sheen (* 1965), Alexander Klaws (* 1983)

Namenstag am 3.9.2019:

Sophie/Sophia ("Weisheit")