Tageshoroskop - Samstag, 21.9.2019

Tageshoroskop 21.9.2019 | Foto: (c) tinyakov - stck.adobe.com

 

 

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Foto: (c) yellowj - fotolia.com

Jupiter (Schütze) Quadrat Neptun (Fische)

01:43

Sind Deine Pläne wirklich umsetzbar? Unter dieser Konstellation ist man sehr idealistisch und schätzt die Realität nicht immer richtig ein. Besonders religiöse oder spirituelle Menschen könnten sich jetzt zu einseitig um ihren Glauben kümmern. Auch könntest Du es jetzt ein wenig mit den sinnlichen Genüssen übertreiben.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Quadrat Neptun (Fische)

06:59

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Opposition Jupiter (Schütze)

07:03

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Quadrat Mars (Jungfrau)

16:03

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Geburtstag am 21.9.2019:

Leonard Cohens (*21.9.1934) Stimme und Texte berühren dem Zuhörer tief. Sein 1984 entstandenes Lied: „Hallelujah“ ist eines seiner meistgehörten und gespielten Lieder. Eine Zeit lang nahm sich der erfolgreiche Musiker eine spirituelle Auszeit in einem buddhistischen Kloster.

Auch Lindsey Stirling (* 21.9.1986) tanzt und spielt sich mit ihrer Geige in die Herzen ihres Publikums. In einem Video spielt sie „Halleluja“ von Leonard Cohen als Violinenversion, getarnt als Straßenmusikerin. Fast niemand bleibt stehen um der weltberühmten Geigerin zuzuhören.

Fans der Stephen King (* 21.9.1947) Reihe “Der dunkle Turm“ können jubeln. Endlich wird das große Projekt der Verfilmung in Angriff genommen. 2017 kommt der "Dunkle Turm Zyklus" in die Kinos. Die Bücher umfassen acht Bände und sind ein Mix aus Fantasyelementen, Science Fiction, Horror und Western. Der bekannteste Satz aus der Reihe ist wohl: „Der Mann in schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.“

Weitere Geburtstage: H.G. Wells (1866-1946), Bill Murray (*1950), Klaus Kordon (*1943), Nicole Richie (*1981), Maggie Grace (*1983), Luke Wilson (*1971), Faith Hill (*1967), Frédéric Beigbeder (* 1965), Liam Gallagher (*1972), Nicole Richie (* 1981), Larry Hagman (1931-2012),

Namenstag am 21.9.2019:

Deborah (hebr: "Biene")

Maureen (lat: "am Meer lebend")

Bauernregel für den 21.9., St. Matthäus

Wenn Matthäus weint statt lacht, Essig aus dem Wein er macht.