Horoskop Waage / 18. November 2019

Ihr Körper macht zurzeit immer wieder etwas schmerzhaft auf sich aufmerksam - nehmen Sie ihn ernst.

Liebe und Partnerschaft

In Ihrer Partnerschaft klappt es an diesem Tag aber gar nicht. Sie kommen sich beide immer in die Quere und finden keinen gemeinsamen Nenner. Kein Wunder, dass Sie sich von Ihrem Partner abgelehnt fühlen. Vielleicht ist es wirklich das Beste, wenn Sie voneinander ein bisschen Abstand nehmen. So kann jeder in sich gehen und den Problemen auf den Grund gehen.

Flirten - Liebe für Singles

Das Flirten gestaltet sich heute äußerst zäh. Auch wenn Sie sich um das andere Geschlecht bemühen, schaffen Sie es nicht, eine wirkliche Verbindung herzustellen. Von Romantik wird sich auch keine Spur finden. Der Funke will einfach nicht überspringen. Vielleicht sollten Sie hier einfach geduldig bleiben. Manchmal lösen sich die Probleme auch ganz von selbst. Denn in der Liebe kann man bekanntlich nichts erzwingen.

Familie und Freundschaft

Der Umgang mit Ihren Mitmenschen gestaltet sich heute äußerst schwierig. Schon bei den kleinsten Dingen reagieren Sie völlig überzogen und fühlen sich auf ganzer Linie missverstanden. Ein bisschen Abstand würde Ihnen zurzeit sehr gut tun. Dann kommen Sie wieder auf klare Gedanken und können die entstandenen Konflikte mit einer ausgeglicheneren Haltung angehen.

Berufsleben

Im Beruf droht Ihnen heute alles ein wenig über den Kopf zu wachsen. Manchmal haben Sie das Gefühl, vor einem Berg scheinbar unlösbarer Aufgaben zu stehen. Versuchen Sie es einfach mal mit einer anderen Perspektive, dann stellen sich auch neue Lösungsmöglichkeiten ein. Angebotene Hilfe sollten Sie nicht ausschlagen, zumal Sie gut gemeint ist und Ihnen hilft, wieder mehr Überblick zu gewinnen.

Geld und Finanzen

Heute ist ein schlechter Tag, um gute Geschäfte zu machen. Vor riskanten Projekten sollten Sie sich unbedingt hüten, da Ihre Gewinnchancen ausgesprochen niedrig sind. Längerfristig können Sie auch empfindliche Verlust erleben und Sie werden die heutigen Entscheidungen bereuen. Achten Sie bei kleineren Einkäufen, dass man Sie nicht über den Tisch zieht. Dafür sind Sie nämlich auch anfällig.

Gesundheit

Ihr Körper macht zurzeit immer wieder etwas schmerzhaft auf sich aufmerksam - nehmen Sie ihn ernst! Sie sollten Anzeichen von Erschöpfung nicht auf die leichte Schulter nehmen. Versuchen Sie, wieder einen gesunden, ausgeglichenen Rhythmus zu finden. Haushalten Sie mit Ihren geistigen und körperlichen Ressourcen, dann werden Sie auch bald wieder voll auf der Höhe sein.

Tageshoroskop

 

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Mond Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Löwe) Quadrat Uranus (Stier)

05:36

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Löwe) Quadrat Merkur (Skorpion)

19:53

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Geburtstage am 18.11.2019:

Der Geburtstag von dem deutschen Komponisten Carl Maria von Weber ( 18. oder 19.11.1786-5.6.1826) jährt sich zum 231. Mal. Ein bekanntes Werk von ihm ist die romantische Oper „der Freischütz“. Uraufgeführt wurde die Oper am 18. Juni 1821 in Berlin.

Louis Daguerre (*18.11.1787 – 10.7.1851) brachte der modernen Fotografie mit Hilfe seines Verfahrens der Daguerreotypie neue Wege. 1821 eröffnete er das erste Diorama. Er verwendete für die Bilder eine Camera obscura und Licht und Toneffekte. Die Entwicklung der Daguerreotypie brachte dem Diorama fein strukturierte, detaillierte Bilder. Seit 1824 hatte er sich mit der Entwicklung besserer Bilder beschäftigt und 1839 vollendet. Die älteste erhaltene Daguerreotypie des Künstlers entstand 1837.

Weitere Geburtstage:

Klaus Mann ( 1906- 1949), David Hemmings, Wolfgang Joop (*1944), Alan Dean Foster (* 1946),  Ulrich Noethen (*1959), Elizabeth Perkins (*1960), Kim Wilde (* 1960), Kirk Hammett (*1962), Heinz Gröning (* 1965), Marusha (* 1966), Owen Wilson (* 1968), Anna Loos (*1970), Peta Wilson (*1970), Maggie Stiefvater ( *1981),

Namenstag am 18.11.2019:

Odo ( ot = "Besitz", „Reichtum“), Roman (lat: "der Römer")

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!