Horoskop Schütze / 18. November 2019

Ihre Partnerschaft ist heute mit einer guten Konstellation gesegnet.

Liebe und Partnerschaft

Ihre Partnerschaft ist heute mit einer guten Konstellation gesegnet. Sie erleben eine harmonische Offenheit und können miteinander selbst die geheimsten Seelenerlebnisse teilen. Das verstärkt natürlich die Bindung zwischen Ihnen. Selbst Außenstehende werden von Ihrer liebevollen Zweisamkeit berührt, und man ist gerne in Ihrer Nähe. Weisen Sie diese Menschen nicht ab, sondern schenken Sie auch anderen etwas von Ihrer gemeinsamen Liebe.

Flirten - Liebe für Singles

Alleinstehende haben heute aussichtsreiche Karten für einen Volltreffer. Ihre herzliche Ausstrahlung macht Sie beim anderen Geschlecht sehr beliebt, und man wird von Ihnen fast schon magnetisch angezogen. Lassen Sie sich von diesen Annäherungen nicht zu falschem Stolz verleiten. Nehmen Sie es dankbar an und erwidern Sie die Offenheit. Schnell werden Sie angenehme Bekanntschaften machen, die Ihr Leben mit Sicherheit bereichern werden.

Familie und Freundschaft

Die Beziehungen zu Ihrem Freundeskreis werden sich intensivieren. Selbst Gegensätze lassen sich leicht ausbalancieren und es gelingt Ihnen, eine Atmosphäre der Toleranz und Offenheit herzustellen. Das gegenseitige Vertrauen wird zunehmen, und man fühlt sich in Ihrer Gegenwart geborgen. Wer weiß, vielleicht offenbart Ihnen ein Mensch Intimitäten, die Ihre Beziehung zu ihm noch intensivieren werden.

Berufsleben

Ihre Energie richtet sich heute sehr stark auf Ihre Mitmenschen. Es fällt Ihnen leicht, den Kontakt zu Ihren Kollegen zu pflegen und das Vertrauen von Geschäftspartnern zu gewinnen. Bei der Teamarbeit können Sie heute zu den führenden Köpfen gehören, Sie haben eine gute Hand für Gruppendynamik. Die Energien vieler zu bündeln und zum Fließen zu bringen, kann für Sie zum erhebenden Erlebnis werden.

Geld und Finanzen

In monetären Angelegenheiten stehen die Zeichen gut. Heute laufen alle Geschäfte sehr harmonisch, und das gewohnte Kämpfen und Konkurrieren fällt weg. Diese Verschnaufpause erlaubt es, sich über neue Geldanlagen zu erkunden. Machen Sie sich die Mühe, denn gerade jetzt läuft es ja gut, und da wird ein innovativer Einfall nicht lange auf sich warten lassen. Sie werden es hinterher womöglich bedauern, wenn Sie sich nur auf den Lorbeeren ausgeruht haben.

Gesundheit

Körperlich fühlen Sie sich heute sehr fit und interessieren sich auch eher für das Wohlergehen anderer, als für das eigene. Verlieren Sie trotzdem nicht den Blick für sich selbst; versuchen Sie vielmehr, sich Ihren tieferliegenden Problemen zu stellen, die Sie normalerweise ignorieren würden. Das Gespräch mit engen Vertrauten kann helfen, ungesunde Verhaltensweisen auszumachen. Gegebenenfalls wenden Sie sich an professionelle Helfer.

Tageshoroskop

 

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Mond Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Löwe) Quadrat Uranus (Stier)

05:36

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Löwe) Quadrat Merkur (Skorpion)

19:53

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Geburtstage am 18.11.2019:

Der Geburtstag von dem deutschen Komponisten Carl Maria von Weber ( 18. oder 19.11.1786-5.6.1826) jährt sich zum 231. Mal. Ein bekanntes Werk von ihm ist die romantische Oper „der Freischütz“. Uraufgeführt wurde die Oper am 18. Juni 1821 in Berlin.

Louis Daguerre (*18.11.1787 – 10.7.1851) brachte der modernen Fotografie mit Hilfe seines Verfahrens der Daguerreotypie neue Wege. 1821 eröffnete er das erste Diorama. Er verwendete für die Bilder eine Camera obscura und Licht und Toneffekte. Die Entwicklung der Daguerreotypie brachte dem Diorama fein strukturierte, detaillierte Bilder. Seit 1824 hatte er sich mit der Entwicklung besserer Bilder beschäftigt und 1839 vollendet. Die älteste erhaltene Daguerreotypie des Künstlers entstand 1837.

Weitere Geburtstage:

Klaus Mann ( 1906- 1949), David Hemmings, Wolfgang Joop (*1944), Alan Dean Foster (* 1946),  Ulrich Noethen (*1959), Elizabeth Perkins (*1960), Kim Wilde (* 1960), Kirk Hammett (*1962), Heinz Gröning (* 1965), Marusha (* 1966), Owen Wilson (* 1968), Anna Loos (*1970), Peta Wilson (*1970), Maggie Stiefvater ( *1981),

Namenstag am 18.11.2019:

Odo ( ot = "Besitz", „Reichtum“), Roman (lat: "der Römer")

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!