Horoskop Zwillinge / 16. November 2019

Beruflich bläst Ihnen der Wind ganz schön ins Gesicht.

Liebe und Partnerschaft

Ihr Beziehungsleben wird heute ein wenig durchgeschüttelt. Was Ihnen jetzt hilft, ist eine besonnene Vorgehensweise. Stossen Sie Ihren Partner nicht gleich vor den Kopf, denn es sind auch ein Stück weit Ihre eigenen Verhaltensmuster, die nicht immer zu funktionieren scheinen. Wenn Sie jetzt ein wenig an sich arbeiten, fällt es Ihnen auch leichter, Hindernisse in Ihrer Partnerschaft zu überwinden oder sich für die Zukunft darauf einzustellen.

Flirten - Liebe für Singles

Seien Sie nicht zu empfindsam oder auch zu ungeduldig bei Ihrem Flirt oder Traumpartner. Nur weil dieser nicht sofort anbeißt oder Sie vertröstet, heißt das nicht, dass kein Interesse an Ihrer Person besteht. Vielleicht ist er nur zu sehr mit persönlichen Sorgen und Problemen beschäftigt. Wenn Sie heute aber zu verbissen reagieren, verscherzen Sie sich vielleicht die Chance, morgen mit Ihrem Traumpartner in ein ganz neues Leben zu starten - oder wenigstens in einen netten Flirt!

Familie und Freundschaft

In den eigenen vier Wänden und im Kreis Ihrer Familie befinden Sie sich aktuell im Belagerungszustand. Sie werden immer wieder kritisiert und haben das Gefühl, es niemandem recht machen zu können. Gehen Sie lieber in sich, bevor Sie zum Gegenangriff ausholen, denn an so manchem Vorwurf könnte etwas dransein. Wenn Sie jetzt allerdings besonnen reagieren, so wird Ihnen dies das Vertrauen Ihrer Familie schnell wieder zurückbringen.

Berufsleben

Beruflich bläst Ihnen der Wind ganz schön ins Gesicht. Da Sie das etwas unerwartet trifft, sollten Sie vor überhasteten Entscheidungen unbedingt Abstand nehmen. Was Sie derzeit brauchen, sind Ruhe und Geduld; nicht zuletzt, um Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und sich eine angemessene Lösungsstrategie zurechtzulegen. Vielleicht sollten Sie auch einmal unkonventionelle Methoden in Betracht ziehen.

Geld und Finanzen

Seien Sie bei Geldgeschäften momentan sehr zurückhaltend. Jetzt Kapital anzulegen könnte recht negative, wenn auch nicht katastrophale Folgen haben, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, auf das falsche Pferd zu setzen. Wenn Sie schon lange eine Anschaffung geplant haben, zögern Sie sie eher noch ein wenig länger hinaus, da in nächster Zeit vermutlich einiges geschehen wird, was Ihre Pläne über den Haufen werfen kann.

Gesundheit

Treten Sie ein wenig auf die Bremse und schonen Sie Ihren Körper. Versuchen Sie, ihm soviel Ruhe und Entspannung wie möglich zu geben. Ein gesunder Lebensstil ist in diesen stressigen Zeiten wichtiger denn je. Überlegen Sie ganz genau, wo es sich lohnt, Ihre Kraftreserven einzusetzen und wo nicht. Ein wenig Training hat noch niemandem geschadet, doch sollten Sie dies jetzt dosiert tun.

Tageshoroskop

Heute ist der Internationale Tag der Toleranz

Gedanken zum Thema Toleranz

Dreierlei ist wichtig im Leben: Erstens: Toleranz. Zweitens: Toleranz. Und drittens: Toleranz. (Henry James), (1843 - 1916)

Toleranz, die von der Freiheit stammt, ist ein Himmelskind und der schönsten eines, aber die Toleranz, die nichts ist als Umschreibung des Satzes "alles ist schließlich ganz egal", die mag der Teufel holen. (Theodor Fontane, 1819 - 1898)

Toleranz ist immer und überall eine Frage der inneren Selbstbefreiung. (Johann Gottfried von Herder, 1744 - 1803)

Was ist das: Toleranz? Es ist die schönste Gabe der Menschlichkeit. Wir sind alle voller Schwächen und Irrtümer; vergeben wir uns also gegenseitig unsere Torheiten. Das ist das erste Gebot der Natur. (Voltaire, 1694 - 1778)

Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil! (Albert Einstein)

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Krebs) Sextil Uranus (Stier)

00:17

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Mond Trigon Merkur | Foto: (c) Jacob Lund - fotolia.com

Mond (Krebs) Trigon Merkur (Skorpion)

17:07

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Krebs) Trigon Neptun (Fische)

21:57

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Mond Opposition Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Krebs) Opposition Saturn (Steinbock)

23:11

Diese Oppostition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

Geburtstag am 16.11.2019:

Der US-Amerikanerin Maggie Gyllenhaal (*1977) liegt die Schauspielerei in den Genen. Beide Elternteile sind im Filmgeschäft tätig und auch ihr Bruder Jake Gyllenhaal ist Schauspieler. Bekannt ist sie aus den Filmen „Secretary“ (2002) und „The Dark Knight“ ( 2008).

Weitere Geburstage: Diana Krall (*1964), Lisa Bonet (*1967), Tiberius (42 v. Chr. – 37 n Chr.), Chi Coltrane (*1948), Noah Gray-Cabey (*1995)

Namenstag am 16.11.:

Margarete (griech. „Die Perle“), Walter

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!