Tageshoroskop - Mittwoch, 22.5.2019

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Steinbock) Trigon Venus (Stier)

00:58

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Foto: (c) Patrizia Tilly - fotolia.com

Mars (Krebs) Sextil Uranus (Stier)

16:46

Das Sextil zwischen Mars und Uranus verleiht uns großen Tatendrang und Zähigkeit, außergewöhnliche Energie, Begeisterungsfähigkeit, Fleiß und Impulsivität. Wir haben einen schnellen, lebhaften Geist, technisches Geschick, Freiheitsdrang und Ideenreichtum. Wir wollen etwas Außergewöhnliches vollbringen.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Sextil Neptun | Foto: (c) Henner Damke - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Neptun (Fische)

21:13

Dieses Sextil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Geburtstag am 22.5.2019:

Wilhelm Richard Wagner (1813 - 1883) errichtete Ende des 19. Jhr. in Bayreuth ein eigenes Theater, in dem er seine Werke nach seinen Vorstellungen verwirklichen konnte. 1876 zeigte er hier erstmalig sein Werk „Ring des Nibelungen“. Bis heute finden noch jedes Jahr die Bayreuther Festspiele statt.

Die deutsche Schauspielerin Karoline Herfurth (* 1984)  ist  bekannt durch Filme wie "Traumfrauen" (2015), "Der Vorleser" (2008) und "Fack ju Göthe" (2013). 2017 hat sie mit dem Film "SMS für dich" ihr Regie Debut gefeiert.

Weitere Geburtstage: Jean Tinguely (1925 -  1991), Susan Strasberg (1938 - 1999), Betty Williams (*1943), Naomi Campbell (*1970)

Namenstag am 22.5.2019:

Rita (griech. „Perle“)

Renate (lat. „Die Wiedergeborene“)

Julia (lat. „Die Heitere“)