Horoskop Schütze / 15. Mai 2019

Ihre Partnerschaft hat sicher schon bessere Tage erlebt.

Liebe und Partnerschaft

Ihre Partnerschaft hat sicher schon bessere Tage erlebt. Jedenfalls wird es heute mitunter zu einigen Konflikten kommen, die Ihr Gemüt in Wallung bringen werden. Vielleicht hilft Ihnen da ein bisschen Baldrian oder besser noch Melisse, um Ihr angespanntes Inneres zu beruhigen. Denken Sie aber daran, dass zu einem Konflikt immer zwei gehören. Auch Ihr Partner sollte seinen Anteil an der Lösung beitragen.

Flirten - Liebe für Singles

Irgendwie läuft es für Sie heute als Single nicht rund. Ständig stellt man Ihre Ansichten in Frage, und Sie fühlen sich missverstanden. Das nagt an Ihrem Selbstbewusstsein, und Sie haben Schwierigkeiten, jemanden anzusprechen, der Ihnen gefällt. Prüfen Sie daher wirklich gut, was andere Ihnen sagen. Es kann gut sein, dass der Fehler nicht nur bei Ihnen liegt. Nutzen Sie diese Umstände, um das Vertrauen in Ihre eigene Urteilskraft zu stärken.

Familie und Freundschaft

Sie haben in Ihrem Privatleben das Gefühl, sich auf einem Minenfeld zu bewegen. Ein falscher Schritt - und schon kracht es gewaltig. Das wird Sie ganz schön auf die Probe stellen. Lassen Sie sich nicht immer die Schuld an allem geben, auch die anderen sind manchmal im Unrecht. Gleichzeitig sollten Sie sich aber nicht für andere Sichtweisen verschließen, wenn es um das Finden einer Lösung geht. Beides in Einklang zu bringen ist sicher schwierig, aber nicht unmöglich.

Berufsleben

Beruflich müssen Sie derzeit den einen oder anderen Rückschlag verkraften. Verlieren Sie angesichts der widrigen Umstände nicht den Mut, sondern begreifen Sie diese vielmehr als Herausforderung. Die Lösungsstrategien, die Sie sich jetzt - wenn auch mühevoll - erarbeiten, werden Ihnen zukünftig von großem Nutzen sein. Und seien Sie nicht zu stolz, auch mal von sich aus nach Hilfe zu fragen.

Geld und Finanzen

Finanzielles Engagement kann heute zu Problemen führen. In Verhandlungen kommen Ihre Ideen gar nicht zu Geltung und ständig will man Sie bevormunden. Sie könnten dadurch schnell verwirrt werden und verlustreiche Investitionen machen. Lernen Sie, auf Ihre eigene Stimme zu hören, denn Sie wissen am besten, welche Investition für Sie lohnend ist. Ratschläge anzuhören kann zwar nie schaden, aber man muss sie schon gut prüfen, ehe man sie annimmt.

Gesundheit

Über Kopfschmerzen und Müdigkeit sollten Sie sich in Ihrer heuteigen Lage nicht wundern. Die Anstrengungen der letzten Zeit hinterlassen Ihre Spuren und schwächen Sie mehr als sonst. Sie sollten daher in erster Linie Ihr Immunsystem und Ihren Kreislauf stärken. Schlafen Sie sich mal wieder so richtig aus und versuchen Sie, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

Tageshoroskop

Mittwoch, 15. Mai 2019:

Die positiven Transite von gestern halten auch heute noch an, weshalb auch die Geburtstagskinder von heute ein interessantes und ereignisvolles neues Lebensjahr vor sich haben werden. Die Liebe wird im kommenden Lebensjahr wohl eine große Rolle spielen, denn der Mond steht seit gestern Abend im Zeichen Waage, also im Zeichen der Venus. Weiters wechselt die Liebesgöttin heute noch in das Zeichen Stier, das sie neben der Waage ja auch beherrscht, in dem sie aber u. a. auf den Zugewinn von materiellen Gütern aus ist, damit sie sich die schönen Dinge und den Luxus auch leisten kann, der ihr vorschwebt.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Venus → Stier

11:44

Wenn die Venus in den Stier gegangen ist, kann es sein, dass wir den richtigen Partner instinktiv finden. Es zahlt sich also aus, in dieser Zeit partnerschaftlich unterwegs zu sein. Unsere Aktivitäten werden dadurch unterstützt, dass wir in dieser Zeit auch unterhaltsam sind, großzügig, freundlich und korrekt.

Geburtstag am 15.5.2019:

Gleich zwei große deutsche Schriftsteller hätten heute Geburtstag gefeiert:

Arthur Schnitzlers (1862 – 1931) Romane, wie zum Beispiel die "Traumnovelle" (verfilmt mit Nicole Kidman und Tom Cruise) und "Leutnant Gustl" werden heute noch immer gern gelesen.

Die Abenteuer des "Fabian" oder die Erlebnisse in "Andorra" sowie die beliebte Abiturlektüre "Homo faber" zeigen das schriftstellerische Können des Schweizers Max Frisch (1911 – 1991). Max Frisch arbeitete als Journalist, später studierte er Architektur und eröffnete ein Architekturbüro. Sein Schwerpunkt lag jedoch immer beim Schreiben.

Weitere Geburtstage: Ben (*1981), Birdy (*1996), Zara Phillips (*1981)

Namenstag am 15.5.2019:

Sophia (griech. „Weisheit“)

Rupert ( „Ruhm“ )

Bauernregel am 15.2.:

die kalte Sophie( Eisheilige):

Die kalt’ Sophie, die bringt zum Schluss ganz gern noch einen Regenguss.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (1 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!