Horoskop Waage / 29. März 2019

Heute werden Sie sehr viel Kompromissbereitschaft in Ihrer Partnerschaft benötigen.

Liebe und Partnerschaft

Heute werden Sie sehr viel Kompromissbereitschaft in Ihrer Partnerschaft benötigen. Immer wieder kommt es zu Streitigkeiten mit Ihrem Partner. Durch unbedachte Reaktionen verschlimmern Sie die Lage nur noch. Versuchen Sie Ihre innere Zerrüttung in den Griff zu bekommen und denken Sie daran, dass Wut nicht zu einer Lösung führt. Seelische und verbale Verletzungen können eine Partnerschaft auf Dauer beeinträchtigen.

Flirten - Liebe für Singles

Als Single haben schon einmal günstigere Zeiten erlebt. Heute jedenfalls sind Sie sehr unausgeglichen und im Umgang mit dem anderen Geschlecht wenig souverän. Es ist dann auch nicht überraschend, dass Ihre Erfolgsaussichten schwindend gering sind. Eine sinnliche Romanze dürfte wohl nicht drin sein, aber vielleicht schaffen Sie es zumindest auf neutraler Ebene einen Kontakt herzustellen. Dafür müssen Sie aber hart an sich arbeiten.

Familie und Freundschaft

Sie reagieren diese Tage häufig gereizt gegenüber Ihrem privaten Umfeld. Das führt dazu, dass Sie Ihre schlechte Laune gerne an anderen auslassen. Ihre Freunde und Verwandte fühlen sich natürlich vor den Kopf gestoßen. Mahnen Sie sich selbst zur Besonnenheit und achten Sie darauf, fair und sachlich zu bleiben, auch wenn Ihnen das in Ihrer gegenwärtigen Seelenverfassung schwerfällt.

Berufsleben

Sie sollten Ihre Entscheidungen zurzeit lieber zweimal gründlich überdenken und sich in Geduld üben. Stimmungsschwankungen machen Ihnen mehr als sonst zu schaffen und belasten Ihren Arbeitsalltag. Kapitulieren Sie nicht vor scheinbar übergroßen Aufgaben, sondern denken Sie darüber nach, wie Sie in der Vergangenheit mit ähnlichen Situationen umgegangen sind.

Geld und Finanzen

Geschäftlich läuft heute alles gegen Sie. In wichtigen Verhandlungen will man Sie ständig über den Tisch ziehen und im Geschäft oder auf dem Markt versucht man Ihnen schlechte Produkte anzudrehen. Sie reagieren natürlich sehr gereizt, was Sie aber einer Lösung kaum näherbringt. Am besten verschieben Sie größere Investitionen auf später, wenn die Zeiten besser sind.

Gesundheit

Gönnen Sie sich zurzeit lieber ein wenig mehr Ruhe, anstatt Ihrem Körper ständig Hochleistungen abzuverlangen. Auch für Ihre Vitalität gilt, dass Sie mit weniger oft mehr erreichen. Wenn Sie aus Frust wie wild drauflos trainieren, könnte das Ihrer Gesundheit womöglich mehr schaden als nutzen. Es kommen auch für Sie wieder bessere Zeiten, in denen Ihnen das viel weniger Mühe bereitet.

Tageshoroskop

Freitag, 29. März 2019:

Der Mond in Verbindung mit Saturn und Pluto könnte uns heute wieder einmal auf den Ernst des Lebens aufmerksam machen. Wir sollten aber nicht vergessen, dass die Engel ständig um uns sind und dass sie uns behüten, wenn wir sie darum bitten. Im Psalm 91, 11 – 12 heißt es: “Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf all deinen Wegen, dass sie dich auf Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.” – Und wenn wir unseren Fuß trotzdem an einen Stein stoßen? Dann gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder haben war die Engel gar nicht oder nicht ausreichend darum gebeten, oder aber, wir haben unseren Fuß zwar angestoßen, sind aber trotzdem beschützt worden, weil die Sache noch weitaus schlimmer hätte ausgehen können.

Euer Astrologe Kurt

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mond Sextil Neptun | Foto: (c) Henner Damke - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Neptun (Fische)

00:34

Dieses Sextil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

 Mond Konjunktion Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Saturn (Steinbock)

05:58

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Pluto (Steinbock)

12:32

Diese Konstellation kann in uns Niedergeschlagenheit hervorrufen, Genusssucht niederer Art und Zügellosigkeit.

Heftige Gefühlsausbrüche können in dieser Zeit zu Affekthandlungen führen.

Geburtstag am 29.3.2019:

Sie gehörte zu den wichtigsten Widerstandkämpfern gegen Hitler und den Nationalsozialismus: Die Geschwister-Scholl-Preisträgerin Freya Gräfin von Moltke (* 1911, † 2010) war Gründungsmitglied des sogenannten „Kreisauer Kreis“ in dem die Mitglieder Pläne für eine Zeit nach dem Zusammenfall des Hitler Reiches fassten.

Ein weiteres Geburtstagskind ist heute der Schauspieler Terence Hill (* 1939). Gemeinsam mit Bud Spencer steht er wie kein anderer für den Italo-Western. Sie standen in zahlreichen Filmen wie z.B. in  "Die rechte und die linke Hand des Teufels“ (1970) gemeinsam vor der Kamera. Berühmt wurde er auch vor allem durch Karl May Verfilmungen.

Weitere Geburtstage: Vangelis (*1943), Elle Macpherson (* 1964)

Namenstag am 29.3.2019:

Berthold (althochdt. „Glänzender Herrscher“)

Ludolf (althochdt. „Der berühmte aus dem Volk“, oder „Wolf")

Helmut (althochdt. „Heil“, „Gesund“)

Bauernregel für den 29.3., St. Berthold:

Wie St. Berthold gesonnen, so der Frühling wird kommen.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!