Tageshoroskop - Mittwoch, 27.3.2019

Tageshoroskop 27.3.2019 | Foto: © lumenphotos - stock.adobe.com

 

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

 Mond Konjunktion Jupiter | Foto: (c) Cherries - fotolia.com

Mond (Schütze) Konjunktion Jupiter (Schütze)

03:52

Die Konjunktion zwischen Mond und Jupiter könnte große finanzielle Gewinne bedeuten sowie soziale Erfolge, allerdings auch die Neigung zu Vergnügungen und Geselligkeiten. Wir haben während dieser Zeit auch noch ein gesundes Triebleben, Gefühlsreichtum, künstlerische Neigungen und Ehrgeiz.

Mond → Steinbock

15:13

Der Steinbockmond verleiht uns Ernsthaftigkeit, Bedächtigkeit, Konzentration und Zielstrebigkeit. Auch hoch gesteckten Zielen kann man ein Stückchen näher kommen. Die Pflicht ruft, das Privatleben kommt dabei zu kurz. Für Genuss und Muße bleibt wenig Zeit.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Venus (Fische)

17:12

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Steinbock) Trigon Uranus (Stier)

17:18

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Venus Sextil Uranus | Foto: (c) boryanam - fotolia.com

Venus (Fische) Sextil Uranus (Stier)

18:17

Das Sextil zwischen Venus und Uranus macht uns sehr empfänglich für die Liebe. Unsere Sinne sprechen sehr leicht an, wir spüren eine starke Erregbarkeit. Kontakte werden leicht geschlossen, zahlreiche Freunde und viele Verbindungen treten in Erscheinung. Wir spüren auch eine künstlersiche Beschwingtheit in uns und eine Liebe zur Kunst. Vergnügungen und Äußerlichkeiten sind wir sehr zugetan.

Geburtstag am 27.3.2019:

Mit seinem Film "Pulp Fiction" gelang dem US-amerikanischen Regisseur und Schauspieler Quentin Tarantino (* 1963) 1994 der Durchbruch.

„Form follows function“: Designer und Architekten des „Bauhaus“ sahen in diesem Spruch eine Aufforderung, jegliches Ornament wegzulassen. So sah es auch der für die Architekturgeschichte bedeutende deutsch-amerikanische Architekt Mies van der Rohe (* 27.3.1886, † 1969), der beispielsweise 1967 die „Neue Nationalgalerie“ in Berlin entwarf.

Weitere Geburtstage: Harry Rowohlt (*1945, † 2015), Mariah Carey (*1970)

Namenstag am 27.3.2019:

Rupert (althochdt. „Ruhm“)

Haimo (althochdt. „Heimat“

Bauernregel zum Rupertstag:

Ist am Rupertstag der Himmel rein, so wird er's auch im Juni sein!