Tageshoroskop - Samstag, 2.3.2019

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Pluto (Steinbock)

04:43

Diese Konstellation kann in uns Niedergeschlagenheit hervorrufen, Genusssucht niederer Art und Zügellosigkeit.

Heftige Gefühlsausbrüche können in dieser Zeit zu Affekthandlungen führen.

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Merkur (Fische)

17:54

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Mond Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Steinbock) Quadrat Uranus (Widder)

19:52

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

Mond → Wassermann

20:08

Beim Wassermannmond stehen Spaß und Unterhaltung an der Tagesordnung. Die Beziehung zu Freunden, die Brüderlichkeit und soziale Themen berühren uns stark. Jetzt ist die beste Zeit, gemeinsam etwas Verrücktes zu unternehmen, sich aber auch für soziale Zwecke zu engagieren.

Mond Konjunktion Venus | Foto: (c) Ammit - fotolia.com

Mond (Wassermann) Konjunktion Venus (Wassermann)

23:04

Während dieser Zeit ist uns Gefühlsleben und unser Zärtlichkeitsbedürfnis sehr stark ausgeprägt. Wir haben ein gutes Verhältnis zur Mutter, ein harmonisches Familienleben und künstlerische Veranlagungen.

Geburtstag am 2.3.2019:

Daniel Craig (* 2.3.1968), der sechste Darsteller des „James Bond“, wird heute 51 Jahre alt. Bisher verkörperte er die Rolle des britischen Geheimagenten viermal.

Mit Büchern wie „Garp und wie er die Welt sah" und „Gottes Werk und Teufels Beitrag", wurde der US-amerikanische Schriftsteller John Irving (* 2.3.1942) bekannt.

Weitere Geburtstage: Michail Gorbatschow (* 2.3.1931), Uschi Glas (* 1944), Jon Bon Jovi (*1962), Chris Martin (* 1977), Dr. Seuss (1904-1991), Lou Reed (1942-2013)

Namenstag am 2.3.2019:

Agnes (lat. „Das Lamm“)

Karl (althochdt. „Freier Mann“)