Tageshoroskop - Donnerstag, 6.6.2019

 

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Krebs) Trigon Neptun (Fische)

02:04

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Mond Opposition Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Krebs) Opposition Saturn (Steinbock)

03:23

Diese Oppostition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Krebs) Opposition Pluto (Steinbock)

08:53

Diese Opposition kann einseitiges, extremes Gefühlsleben verursachen, schwere Hemmungen, Niedergeschlagenheit, Genusssucht niedriger Art, Zügellosigkeit und Neigungen zu Erkrankungen.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Krebs) Sextil Venus (Stier)

16:08

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Mond → Löwe

21:14

Der Löwemond macht uns dominant und selbstbewusst. Da der Löwe das Zeichen der Selbstdarstellung ist, des Theaters, der Bühne, liegt eine Orientierung nach außen hin vor. Man kann sehr kreativ sein. Aber auch Flirts, Vergnügen und Genuss gehören zu diesen Löwetagen, schließlich ist ja die ganze Welt letztendlich eine einzige große Bühne, und wir sind die Darsteller.

Geburtstag am 6.6.2019:

Thomas Mann (1875 - 1955) gehört zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Seine Werke wie "Der Zauberberg" oder "Die Buddenbrooks" stehen in gut sortierten Buchhandlungen weiterhin im Regal. 1929 erhielt Thomas Mann für "Die Buddenbrooks" den Nobelpreis für Literatur.  

Als „Der Restauranttester" versuchte Christian Rach (*1957) Restaurants, die kurz vor der Schließung standen, durch neue Speisekarte, neuen Auftritt und Teamcoaching zu retten. Die Sendung wurde bei RTL ausgestrahlt, als Nachfolger Rachs übernahm Steffen Henssler die Rolle des Restauranttesters.

Weitere Geburtstage: Fritzi Haberlandt (*1975), Diego Velázquez (1599 - 1660), Alexander Puschkin (1799 - 1837), Albert II (* 1934), Tony Levin (* 1946)

Namenstag am 6.6.2019:

Falko (lat. „Falke“)

Norbert („Norden“)