Tageshoroskop - Samstag, 6.7.2019

Tageshoroskop 6.7.2019 | Foto: (c) DoraZett - stock.adobe.com

 

Heute ist internationaler Tag des Kusses!

 

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mond → Jungfrau

06:27

Der Jungfraumond stimmt uns analytisch und kritisch. Man ist produktiv und gesundheitsbewusst. An diesen Tagen stehen die Arbeit und die Pflichterfüllung im Vordergrund.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Sextil Venus (Krebs)

12:02

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Uranus (Stier)

16:29

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Geburtstag am 6.7.2019:

Die Bilder der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (1907 – 1954) sind weltweit bekannt. Die Künstlerin zählte viel Verehrer und Fans, unter ihnen auch Josef Stalin.

Heinrich Harrer (1912- 2006) ist vielen durch die Verfilmung seines Buches und Bestsellers "Sieben Jahre in Tibet" bekannt. Der Forschungsreisende ging in jungen Jahren nach Tibet und begegnete dort dem 14. Dalai Lama, mit dem er sich anfreundete. Im Film wird Harrer von Brad Pitt dargestellt.

Sylvester Stallone (* 1946) ist bekannt durch die Verkörperung des Rambo und Boxer Rocky.

Roger Cicero (1970 - 2016) begeisterte die Fans. Seine Musik war jazzig und fröhlich. Der Schock war groß, als der erst 46 jährige talentierte Musiker am 24.3.2016 an einem Schlaganfall verstarb.

Weitere Geburtstage: Bodo Kirchhoff (*1948), Nathalie Baye (*1948), Geoffrey Rush (*1951), Kate Marie Nash (*1987)