Tageshoroskop - Dienstag, 30.7.2019

Heute ist der Internationale Tag der Freundschaft (UNO)

 

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Krebs) Sextil Uranus (Stier)

00:39

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Sonne Quadrat Uranus | Foto: (c)  grafikplusfoto - fotolia.com

Sonne (Löwe) Quadrat Uranus (Stier)

01:58

Diese Konstellation kann uns exzentrisch machen, eigenwillig, leicht reizbar, impulsiv und vorschnell. Wir erregen leicht Anstoß oder stehen in Opposition zum öffentlichen Leben. Konflikte mit dem anderen Geschlecht drohen. Bindungen, die in dieser Zeit eingegangen werden, lösen sich wahrscheinlich schnell wieder. Durch unsere Impulsivität besteht Unfallgefahr.

 

Mond Opposition Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Krebs) Opposition Saturn (Steinbock)

15:48

Diese Oppostition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Krebs) Trigon Neptun (Fische)

20:10

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Geburtstag am 30.7.2019:

Hilary Swanks (* 1974) schauspielerisches Talent wurde schon zweimal mit einem Oscar geehrt. Bekanntheit erlangte sie mit dem preisgekrönten Film "Boys Don’t Cry". Den zweiten Oscar erhielt sie für die Rolle in "Million Dollar Baby".

Arnold Schwarzenegger (*1947) hat eine actionreiche und bewegte Lebensbiographie. Der einstige Bodybuilder, der es schaffte Action Held zu werden und als Terminator über die Kinoleinwände wanderte, wurde später der 38. Gouverneur Kaliforniens (von 2003 - 2011). Nach der politischen Zeit ist er nun wieder in Filmen zu sehen. 2015 gab es beispielsweise ein Wiedersehen mit dem Terminator.

Schauspieler Jean Reno (* 1948) beherrscht unterschiedlichste Filmgenre. Wurde er mit dem Film „Leon der Profi“ weltbekannt und mimte dort einen Killer, so zeigt der Schauspieler auch in Komödien und zuletzt 2016 in einer Tierdokumentation mit fiktiver Handlung sein Talent ("Wie Brüder im Wind").

Der französische Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano (*30.7.1945) hat zahlreiche Romane veröffentlicht. Er wurde vor zwei Jahren mit der höchsten Auszeichnung für einen Schriftsteller geehrt und erhielt den Literaturnobelpreis.

Weitere Geburtstage: Jürgen Klinsmann (*1964), Sofie Gråbøl (*1968),  Simon Baker (*1969),  Christopher Nolan (*1970), Tom Green (*1971),  Nikolai Kinski (*1976)