Tageshoroskop - Montag, 1.7.2019

In der Nacht vom 1. auf den 2. Juli kann es sehr romantisch werden.

Gute Gedanken tanken mit dem Zitat des Tages

Wir werden Frieden finden, wir werden den Engeln lauschen und den Himmel sehen, funkelnd von Diamanten.

Anton Pavlovich Tschehow) 

Horoskop

Montag, 1. Juli 2019:

Venus wirkt ab 23.49 Uhr sehr stark, aber das sind eben nur günstige Liebeszeiten für Nachtvögel, die meisten vorn uns schlafen um diese Zeit ja bereits den Schlaf der Gerechten. Aber man kann ja auch im Schlaf ein romantisches Liebesabenteuer erleben, wenn man den Traum zu Hilfe nimmt. Und wenn man dieses Abenteuer der Wirklichkeit gegenüberstellt, so hat so ein interessanter Traum ja auch so manche Vorteile gegenüber der Realität.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Opposition Jupiter (Schütze)

05:18

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Quadrat Neptun (Fische)

08:01

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Mond Konjunktion Venus | Foto: (c) Ammit - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Konjunktion Venus (Zwillinge)

23:49

Während dieser Zeit ist uns Gefühlsleben und unser Zärtlichkeitsbedürfnis sehr stark ausgeprägt. Wir haben ein gutes Verhältnis zur Mutter, ein harmonisches Familienleben und künstlerische Veranlagungen.

Geburtstage am 1.7.2018:

Sie war die Prinzessin der Herzen: Diana (* 1961), Fürstin von Wales verstarb am  31.August 1997 bei einem tragischen Autounfall. Lady Di hinterließ ihre gemeinsamen Söhne William, Duke of Cambridge (liiert mit Catherine „Kate“ Middleton“) und Sohn Harry of Wales aus der Ehe mit Prinz Charles.

Dan Aykroyd (* 1952) hat schon in zahlreichen guten Filmen mitgespielt. Viele werden ihn als einen der Ghostbusters kennen, der erste Teil erschien 1984. Eine Oskar Nominierung erhielt er 1990 für "Miss Daisy und ihr Chauffeuer“ in der Rolle des Boolie Werthan.

Weitere Geburtstage: Brian George (*1952), Peter Plate (*1967) Marit Elisabeth Larsen (*1983)