Tageshoroskop - Freitag, 4.1.2019

Heute tritt der Mond in den Steinbock und macht uns für die nächsten zwei bis drei Tage pflichtbewusst, zielstrebig und konzentriert.

 

Freitag, 4. Januar 2019:

Heute ist wieder einmal einiges los am Sternenhimmel. Der Mond tritt in den Steinbock und macht uns für die nächsten 2 – 3 Tage pflichtbewusst, zielstrebig und konzentriert. Der Mond geht positive Verbindungen mit Uranus und Merkur ein, weshalb wir aufgeschlossen für neue Ideen sein werden bzw. ein gutes Urteilsvermögen erhalten, das die Basis für ein erfolgreiches Geschäft oder für eine zufriedenstellende geistige Arbeit sein könnte. Und das Sextil zwischen Sonne und Neptun beschert uns auch noch verfeinerte Gefühle und ein starkes Kunstempfinden.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Merkur Trigon Uranus | Foto: (c) Picture-Factory - fotolia.com

Merkur (Schütze) Trigon Uranus (Widder)

06:38

Das Trigon zwischen Merkur und Uranus macht uns fortschrittlich, energisch, entschlossen, unkonventionell und schöpferisch. Wir haben erfinderisches Denken, Intuition, Redetalent, Originalität, Raschheit im Denken und Veranlagungen für Technik, Physik und Mathematik.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Uranus (Widder)

17:18

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Mond Konjunktion Merkur | Foto: (c)  Ingo Bartussek - fotolia.com

Mond (Schütze) Konjunktion Merkur (Schütze)

18:46

Diese Konstellation ist wieder eine gute Ausgangsbasis und Grundlage für alle Geschäfte, weil wir geistig rege sind, eine gutes Urteilsvermögen haben und gedanklich auch zu den unglaublichsten Kombinationen fähig sind. Sollten um diese Zeit sozusagen keine Kunden mehr erreichbar sein, wird die Vorbereitung für ein Geschäft während dieser Zeit zum Erfolg führen.

Mond → Steinbock

19:58

Der Steinbockmond verleiht uns Ernsthaftigkeit, Bedächtigkeit, Konzentration und Zielstrebigkeit. Auch hoch gesteckten Zielen kann man ein Stückchen näher kommen. Die Pflicht ruft, das Privatleben kommt dabei zu kurz. Für Genuss und Muße bleibt wenig Zeit.

Sonne Sextil Neptun | Foto: (c) alexkich - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Sextil Neptun (Fische)

20:35

Das Sextil zwischen Sonne und Neptun verschafft uns verfeinerte Gefühle und Empfindungen, einen guten Geschmack, ein starkes Kunstempfinden, Originalität, ein tiefes Erfassen, Neigung zu mystischen Studien und Liebe für alles Schöne.

 

Geburtstag am 4.1.2019:

Jacob Grimm (Literaturwissenschaftler, 1785-1863), Hellmuth Karasek (Literaturkritiker, 1934-2015), Bülent Ceylan (*1976), John McLaughlin (*1942), August Diehl (*1976), Julia Ormond (*1965), Till Lindemann (*1963)

Namenstag am 4.1.:

Angelika /Angela (lat. "Die Engelsgleiche")

Roger (althochst. "Ruhm")