Horoskop Zwillinge / 18. Januar 2019

In Bezug auf das Flirten sieht die Konstellation heute ungünstig aus.

Liebe und Partnerschaft

Horoskop Liebe

Das Leben mit Ihrem Partner ist heute äußerst heikel. Ihr Partner konfrontiert Sie mit vielen angestauten Konflikten aus Ihrer Beziehung. Das ist äußerst unangenehm für Sie, da Sie dadurch mit Ihren Schwachstellen konfrontiert werden. Seien Sie daher in dieser Zeit besonders achtsam mit Ihren Handlungen. Jede Entscheidung kann längerfristig große Konsequenzen für Ihre Beziehung nach sich ziehen. Ob es zum Guten reicht, hängt von Ihnen ab.

Flirten - Liebe für Singles

Horoskop Flirt

In Bezug auf das Flirten sieht die Konstellation heute ungünstig aus. Immer wieder wird das andere Geschlecht Sie mit Ihren Schwachstellen und seelischen Wunden konfrontieren. Das nagt ganz schön an Ihrem Selbstbewusstsein. Sie sollten die Angriffe auf Ihre Person jedoch nicht persönlich nehmen. Wenn Sie die Situation mit Geduld annehmen, ist es nur halb so schlimm. Zudem können Sie lernen, nicht mehr so sehr auf Bestätigung von außen angewiesen zu sein.

Familie und Freundschaft

Horoskop Familie

In Ihrem Privatleben müssen Sie zurzeit unangenehme Situationen aushalten. Immer wieder wird man von Ihnen verlangen, Stellung zu heiklen Konflikten zu beziehen. Eventuell kann es auch zu Entscheidungen kommen, die sehr schmerzhaft für Sie sind. Bedenken Sie jedoch, dass eine solche Phase eine Gelegenheit für inneres Wachstum darstellt. Wenn Sie den richtigen Weg finden, kann das schon ein großer Erfolg sein.

Berufsleben

Horoskop Beruf

Ihre Arbeit wird heute besonders kritisch beäugt und bewertet. Erarbeiten Sie sich zuerst einen gründlichen Plan, mit dem Sie Ihren Alltag bestreiten und Ihre Aufgaben bewältigen. Lassen Sie sich auch ruhig einmal in die Karten schauen; Sie können auch von anderen unerwartet wertvolle Tipps und tatkräftige Unterstützung angeboten bekommen, wenn Sie aufrichtig darum bitten.

Geld und Finanzen

Horoskop Geld

Im Hinblick auf die Finanzen werden Sie heute vielleicht eine unangenehme Erfahrung machen müssen. Vor allem wird man Ihnen Ihre eigenen Schwächen vor Augen führen. Lassen Sie sich davon jedoch nicht in die Knie zwingen. Wenn andere Ihnen den Spiegel vorhalten, kann das auch konstruktive Lernprozesse auslösen. So sind Sie längerfristig für großangelegte Projekte besser gewappnet. Derzeit sollten Sie aber lieber Abstand vor größeren Investitionen nehmen.

Gesundheit

Horoskop Gesundheit

Sie sollten sich eingestehen, dass Sie sich heute nicht so richtig wohl in Ihrer eigenen Haut fühlen; und das wäre auch schon der erste Schritt zur Besserung. Es ist keine Schande, wenn Sie einmal nicht mit anderen mithalten können und früher schlapp machen als gewohnt. Hören Sie lieber auf warnende Hinweise Ihre Körpers und gönnen Sie ihm eine kleine Auszeit, bevor Sie sich womöglich noch Verletzungen zuziehen.

Tageshoroskop

 Freitag, 18. Januar 2019:

Durch die trigonale Verbindung zwischen Venus und Mars müssten jetzt eigentlich sehr sinnliche und leidenschaftliche Tage anbrechen. Auch die Liebe zur Kunst wird groß geschrieben, und das schauspielerische Talent in uns könnte wieder geweckt oder auch erst entdeckt werden. Durch die Konjunktion zwischen Merkur und Pluto, die heute auch stattfindet, könnten wir uns allerdings täuschen lassen, wenn wir nicht aufpassen, und zum Beispiel auf Leute hereinfallen, die uns das Blaue vom Himmel herunter versprechen. Vorsicht ist also angebracht!

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Quadrat Neptun (Fische)

02:53

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Opposition Jupiter (Schütze)

04:16

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Venus Trigon Mars | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Venus (Schütze) Trigon Mars (Widder)

17:53

Unter diesem Aspekt sind wir sinnlich und leidenschaftlich, verliebt und freimütig. Wir verspüren eine große Liebe zur Kunst, vor allem zum Tanz, und verfügen vielleicht auch über eine außergewöhnliche Darstellungsgabe. Beim anderen Geschlecht sind wir beliebt, haben Sex-Appeal, erwarten uns aber von einer Beziehung mehr als nur körperlichen Kontakt. In Geldangelegenheiten könnten wir allerdings sehr leichtfertig sein. Kinder genießen unsere Gesellschaft, wir sind auch sehr hilfsbereit. Auf alle Arten von Vergnügungen sprechen wir allerdings sehr an.

Foto: (c) Doreen Salcher - fotolia.com

Merkur (Steinbock) Konjunktion Pluto (Steinbock)

20:09

Diese Konstellation kann zur Verdrehung der Wahrheit führen. Ebenfalls könnten Vorteile durch falsche Versprechungen eintreten, was allerdings keine dauerhafte Lösung sein wird.

Dauer: ca. 1 Tag.

Geburtstage am 18.01.2019:

Am 18.1.1892 erblickte Oliver Hardy in Harlem, Georgia das Licht der Welt. Ihm wurden schauspielerisches Talent, eine gute Singstimme und viel Humor mit in die Wiege gelegt. Mit seinem Filmpartner Stan Laurel wurden beide als „Dick und Doof“ weltbekannt. Vor dieser Rolle spielte Oliver Hardy (gest. 1957 in Hollywood) übrigens oft den Bösewicht.

Eher auf der guten Seite der Leinwand zu finden war und ist der zweifache Oscar-Preisträger Kevin Costner, der am 18.1.1955 in Lynwood, Kalifornien geboren wurde. Costner galt als Außenseiter und Tagträumer, erst eine zufällige Begegnung im Flugzeug mit Hollywood-Star Richard Burton brachte ihn endgültig zur Schauspielerei.

Weitere Geburtstage:

Charles de Secondat, Baron de Montesquieu (1689-1755), Cary Grant (1904-1986), John Hume (*1937), Phillip Boa (*1963), Gilles Deleuze (1925-1995), Danny Kaye (1911-1987), Jason Segel (*1980)

Namenstag am 18.1.2019:

Magaretha von Ungarn (griech: "Perle"). Sie pflegte Kranke hingebungsvoll und lebte in Buße.

Regina Protmann ("Beratung", "Rat", im lat. "Königin") hat 1571 mit zwei Frauen die „Katharinenschwestern“ gegründet, die sich für die Erziehung von Mädchen einsetzten.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!