Tageshoroskop - Sonntag, 0.2.2019

Heute geht Merkur über in das Zeichen Fische und die Nächstenliebe wird wichtiger für uns.
Tageshoroskop 10.2.2019 | Foto: © Grigorita Ko - stock.adobe.com

 

Sonntag, 10. Februar 2019:

Der wichtigste Transit ist heute der Übergang Merkurs in das Zeichen Fische, worin er sich bis zum 17. April 2019 aufhalten wird. Für Viele von uns wird deshalb nun eine Zeit anbrechen, in der die Nächstenliebe stärker wirksam sein wird, denn das Zeichen Fische wird von Neptun regiert, von dem auch die göttliche Liebe ausgeht.

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Mond Quadrat Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Widder) Quadrat Saturn (Steinbock)

23:03

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Merkur Sextil Uranus | Foto: (c) Picture-Factory - fotolia.com

Merkur (Wassermann) Sextil Uranus (Widder)

00:17

Das Sextil zwischen Merkur und Uranus stimmt uns fortschrittlich, energisch, unkonventionell und schöpferisch. Wir haben Intuition, Redetalent, Originalität und sind flexibel bei Umstellungen. Wir sind rasch im Denken, haben Veranlagung bei Technik, Physik und Mathematik. Wir gehen unsere eigenen Wege und lehnen althergebrachte Ansichten ab.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond Trigon Jupiter | Foto: (c) Daniel J. - fotolia.com

Mond (Widder) Trigon Jupiter (Schütze)

05:54

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Wassermann) Sextil Mond (Widder)

09:39

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Widder) Quadrat Pluto (Steinbock)

10:44

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

Merkur → Fische

11:50

Wenn der Merkur in den Fischen steht können wir uns zwischen Verstand und Gefühl hin und her gerissen fühlen. Unsere Mitmenschen liegen uns jetzt besonders am Herzen, jedoch könnten wir die eigenen Interessen vernachlässigen. Der Fische Merkur verstärkt eine mediale Veranlagung, gibt uns ein Gefühl für Schönheit und macht zum besten Zuhörer, wenn unsere Mitmenschen uns ihr Leid klagen.

Geburtstag am 10.2.2019:

Durch Desillusionierung des Schauspiels auf der Bühne, wollte der deutsche Dramatiker Bertolt Brecht (*10.02.1898, †14.08.1958), sein Publikum zum kritischen Hinterfragen der Themen anregen.

Weitere Geburtstage: Tom Schilling (*1982), Elisabeth Banks (*1974), Stella Adler (* 1901, † 1992), Roberta Flack (*1937), Boris Pasternak (1890-1960), Jerry Goldsmith (1929-2004), Leontyne Price (*1927)

Namenstag am 10.2.2019:

Wilhelm