Horoskop Waage / 1. April 2019

Sie wollen derzeit immer mit dem Kopf durch die Wand.

Liebe und Partnerschaft

Sie reagieren sehr aufbrausend, wenn Ihr Partner Dinge sagt, die ihnen nicht in den Kram passen. Scheinbar lassen Sie in Ihrer Partnerschaft jede Kritikfähigkeit vermissen. Ebenso wollen Sie ständig alles besser wissen, was Ihren Partner auf Dauer ziemlich nerven wird. Damit die Nerven also nicht auf beiden Seiten blank liegen, sollten Sie sich zurücknehmen und vor allem Selbstkritik üben.

Flirten - Liebe für Singles

Wenn Sie auf Partnersuche sind, ist heute kein guter Zeitpunkt. Sie sind überaus eitel und verhalten sich, als ob Sie der perfekte Mensch wären. Eine solche Hochnäsigkeit bleibt Ihren Mitmenschen nicht verborgen, und Sie brauchen sich nicht wundern, wenn Sie auf Ablehnung stoßen. Anstatt beleidigt zu sein, sollten Sie lieber Ihre derzeitige Einstellung hinterfragen. Sie werden erkennen, dass Sie selbst die Verantwortung an dieser Situation tragen.

Familie und Freundschaft

Üben Sie sich auch in Ihrem privaten Umfeld ein wenig mehr in Bescheidenheit. Sie neigen dazu, Ihre Sichtweisen als die einzig richtigen darzustellen und zeigen wenig Interesse für die Wahrnehmung anderer. Andere empfinden Sie daher zurecht oft als eingebildet oder selbstgefällig. Daher sollten Sie unbedingt den Sichtweisen anderer Gehör schenken und von Ihrem hohen Ross herabsteigen.

Berufsleben

Sie wollen derzeit immer mit dem Kopf durch die Wand. Manchmal vermag das auch zu funktionieren, bedenken Sie aber, dass manche Wände härter sind als Ihr Kopf. Vermeiden Sie, dass Ihre Kollegen ein falsches Bild von Ihnen bekommen, nur weil Sie gerade eine Phase haben, in der es mal nicht ganz so glatt läuft. Versuchen Sie einfach, ein wenig auf dem Teppich zu bleiben.

Geld und Finanzen

In Ihrem finanziellen Leben geht es drunter und drüber. Sie meinen, dass Sie immer die richtige Entscheidung treffen, doch die Realität wird Sie Lügen strafen. Schnell stellt sich heraus, dass Ihre Investitionen alles andere als gewinnbringend sind. Schieben Sie die Schuld nicht nach außen. Wenn Sie Ihren Stolz etwas zügeln, dann werden Sie erkennen, dass Ihre Abgehobenheit einen großen Anteil an der Misere hat.

Gesundheit

Was Sie derzeit am meisten trainieren sollten, ist Ihre Zurückhaltung. Sie sind derzeit einfach ein wenig überlastet und könnten eine ausgedehnte Verschnaufpause gebrauchen. Lassen Sie sämtliche sportliche Aktivitäten ein wenig ruhiger angehen, sonst riskieren Sie womöglich, die nächsten Tage krank im Bett zu verbringen.

Tageshoroskop

Montag, 1. April 2019:

Es ist zwar heute der 1. April, und viele werden sich auch in den April schicken lassen, dennoch stimmt es, dass heute eine kleine Glückskonstellation wirksam ist, die einigen von uns Glück bringen wird. Lassen wir uns also überraschen.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Jupiter (Schütze)

05:14

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Mond → Fische

16:47

Der Fischemond macht uns sensibel, verträumt und introvertiert. Man hat eine lebhafte Phantasie und träumt auch ausdrucksstark. Meditation und Kontemplation stehen an diesen Tagen im Vordergrund. Die wirkliche Welt ist weit entfernt. Man hat vielleicht auch das Bedürfnis, sich in sich selbst zu versenken.

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Fische) Quadrat Mars (Zwillinge)

18:44

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Uranus (Stier)

19:32

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Geburtstag am 1.4.2019:

Viele kennen das Buch oder auch die Verfilmung von „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ von Milan Kundera (*1929, tschechisch-französischer Schriftsteller). Der aktuelle Roman von Kundera heißt "Das Fest der Bedeutungslosigkeit" (2014) und wurde 2015 ins Deutsche übersetzt.

Ein weiterer bekannter Autor ist an diesem Tag im Jahr 1875 geboren: Edgar Wallace (1875 – 1932), der mit seinen Krimireihen viele Leser begeisterte. Besonders bekannt ist „Der Hexer".

Weitere Geburtstage: Asa Butterfield (*1997), Christian Schulz (*1983), Otto von Bismarck (1815-1898)

Namenstag am 1.4.2019:

Hugo („ Verstand")

Irene (griech.  “Frieden“)

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!