Tageshoroskop - Samstag, 1.9.2018

Heute ist unsere Gefühlswelt stark ausgeprägt und wir reagieren sensibel auf Situationen.
 Tageshoroskop 1.9.2018 | Foto: (c) Romolo Tavani- fotolia.com

Was ist groß? Schicksalsschläge froh ertragen.

Seneca

Samstag, 1. September 2018:

Der Mond in Opposition zu Jupiter warnt uns ab 11 Uhr, darauf achtzugeben, mit dem Gesetz und der Obrigkeit nicht in Konflikt zu geraten. Aber das Recht ist ja oft auch ein zweischneidiges Schwert, wusste  Erich Kästner. Er sagte nämlich: “Das Gewissen ist fähig, Unrecht für Recht zu halten, Inquisition für Gott wohlgefällig und Mord für politisch wertvoll.” – Und damit wird die ganze Tragik der Weltgeschichte ausgedrückt.

 

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mond Sextil Neptun | Foto: (c) Henner Damke - fotolia.com

Mond (Stier) Sextil Neptun (Fische)

07:30

Dieses Sextil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Stier) Opposition Jupiter (Skorpion)

11:12

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Stier) Trigon Pluto (Steinbock)

14:06

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Stier) Quadrat Merkur (Löwe)

21:08

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Geburtstage am 1.9.2018:

Heute hätte der deutsche Komponist Humperdinck (1.9.1854-27.9.1921) Geburtstag gehabt. Zu seinen Werken zählen ua. die weltbekannten Opern „Die Königskinder“, und „Hänsel und Gretel“.

Schauspieler Vittorio Gassman (1922-2000) spielte ua. an der Seite Audrey Hepburns in der Verfilmung von "Krieg und Frieden" und ist im mehrfach ausgezeichneten Film „der Duft der Frauen“ zu sehen.

Weitere Geburtstage: Lily Tomlin (*1939), James Rebhorn (* 1948-2014), Dagmar Manzel (*1958), Ricardo Chavira (* 1971), David Rott (*1977), Zendaya (*1996)

Namenstag am 1.9.:Äagidius (altgriech: "der Schildträger"), Verena ("die Ehrfürchtige") , Ruth (hebr:"Freundin")

Bauernregel am 1.9.2017:

Ist Ägidi ein heller Tag, ich dir schönen Herbst ansag.