Tageshoroskop - Freitag, 26.10.2018

Heute um 16:15 Uhr wirkt die Konjunktion zwischen Sonne und Venus.
Tageshoroskop 26.10.2018 | Foto: (c)  Christopher Boswell - fotolia.com

Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

Sprichwort

Freitag, 26. Oktober 2018:

Die sehr erfreuliche Sternenerscheinung ist heute die enge Beziehung zwischen Sonne und Venus, die ca. zwei Tage anhalten wird und nur einmal pro Jahr vorkommt. Nun ist im Liebesbereich alles möglich, ebenso im Bereich der Kunst und bei allem Schönen und Guten. Also Augen auf, damit einem nichts entgeht! Und wer zusätzlich aktiv wird, wird noch intensivere Zeiten erleben.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Stier) Quadrat Mars (Wassermann)

00:19

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Stier) Trigon Pluto (Steinbock)

02:10

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Mond Opposition Merkur | Foto: (c) Adi Ciurea - fotolia.com

Mond (Stier) Opposition Merkur (Skorpion)

10:44

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist stark wandelbar, deshalb ist es auch möglich, dass wir es mit der Wahrheit vielleicht nicht so genau nehmen. Wir könnten unbeständig sein, oberflächlich und auch übereilt handeln.

Sonne Konjunktio Venus | Foto: (c) magann - fotolia.com

Sonne (Skorpion) Konjunktion Venus (Skorpion)

16:22

Die Konjunktion beschert uns ein starkes Liebesempfinden, Vergnügungslust, Liebe zu Luxus und Schönheit, Beliebtheit beim anderen Geschlecht.

Heute fühlen wir uns fit, gesellig, kontaktfreudig und haben eine herzliche, positive Ausstrahlung, besonders auch auf das andere Geschlecht. Das Interesse an Kunst und Kultur kann sehr ausgeprägt sein. Aber Achtung: Man neigt dazu, sinnlos dem Luxus zu frönen.

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Stier) Opposition Jupiter (Skorpion)

16:55

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Mond → Zwillinge

21:39

Der Mond in den Zwillingen verleiht uns geistige Fähigkeiten, macht uns wissbegierig und reaktionsschnell. Man ist aufgeweckt und sucht neue Erfahrungen und Eindrücke. Das ist eine gute Zeit für Kommunikation aller Art, Kontakte, Fortbildung und Lernen.

Geburtstag am 26.10.2018:

Die Tochter von Schauspieler Till Schweiger Emma Schweiger (*26.10.2002) ist jetzt selber im öfter im deutschen TV zu sehen. Ihre erste Rolle hatte sie bereits 2005 in dem Film „Barfuss“.

Weitere Geburtstage: François Mitterrand (1916-1996), Bob Hoskins (1942-2014), Bootsy Collins (*1951), Sven Väth (*1964), Keith Urban (*1967), Kelly Rowan (*1965)

Namenstag am 26.10.:

Josephine (weibliche Form von hebr: Josef " Gott möge vermehren")       

Bauernregel am 26.10:

Warmer Sankt Albin bringt fürwahr stets einen kalten Januar.