Tageshoroskop - Freitag, 9.11.2018

Heute um 16:11 Uhr wirkt ein schönes Trigon zwischen Venus und Mars. Gute Voraussetzungen für ein Date...
Tageshoroskop am 9.11.2018 | Foto: (c)kozorog - fotolia.com

 

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (1 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

 

 

Tages-Aspekte

Mond Konjunktion Merkur | Foto: (c)  Ingo Bartussek - fotolia.com

Mond (Schütze) Konjunktion Merkur (Schütze)

14:36

Diese Konstellation ist wieder eine gute Ausgangsbasis und Grundlage für alle Geschäfte, weil wir geistig rege sind, eine gutes Urteilsvermögen haben und gedanklich auch zu den unglaublichsten Kombinationen fähig sind. Sollten um diese Zeit sozusagen keine Kunden mehr erreichbar sein, wird die Vorbereitung für ein Geschäft während dieser Zeit zum Erfolg führen.

Venus Trigon Mars | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Venus (Waage) Trigon Mars (Wassermann)

16:11

Unter diesem Aspekt sind wir sinnlich und leidenschaftlich, verliebt und freimütig. Wir verspüren eine große Liebe zur Kunst, vor allem zum Tanz, und verfügen vielleicht auch über eine außergewöhnliche Darstellungsgabe. Beim anderen Geschlecht sind wir beliebt, haben Sex-Appeal, erwarten uns aber von einer Beziehung mehr als nur körperlichen Kontakt. In Geldangelegenheiten könnten wir allerdings sehr leichtfertig sein. Kinder genießen unsere Gesellschaft, wir sind auch sehr hilfsbereit. Auf alle Arten von Vergnügungen sprechen wir allerdings sehr an.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Schütze) Quadrat Neptun (Fische)

21:41

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Geburtstage am 9.11.2018:

Der Opernsänger Thomas Quasthoff (*9.11.1959) etablierte sich 1988 in der internationalen klassischen Musikszene und erhielt im Laufe seiner Karriere schon vier Grammys. Seiner Contaganerkrankung zum Trotz setzte er sich weltweit als renommierter Sänger mit seiner beeindruckenden Tenorstimme und schauspielerischem Talent durch.

Der „Roman eines Schicksallosen“ ist erschreckendes Zeugnis der Judenverfolgung und des Holocaustes im zweiten Weltkrieg. Geschrieben wurde er von dem ungarischen Literaturnobelpreisträger Imre Kertész (9.11.1929 – 31.3.2016), der 1944 im Alter von vierzehn Jahren über Ausschwitz nach Buchenwald gebracht wurde und dann 1945 befreit wurde.

Weitere Geburtstage:

Sonja Kirchberger (*1964), Karoline Eichhorn (*1965), Axel Schulz (*1968), Eric Dane (*1972), Sven Hannawald (*1974), Paula Kalenberg (*1986), Analeigh Tipton (*1988), Michelle von Treuberg (*1992)

Namenstag am 9.11.2018:

Theodor („ Geschenk Gottes“)

Aurel/ Aurelius (lat: „der Goldene“), Roland

Kommentare