Tageshoroskop - Sonntag, 4.11.2018

Der Mond wandert heute um 10:00 Uhr weiter in die Waage. Wir ziehen ein harmonisches Umfeld vor...

 

Sonntag, 4. November 2018:

Heute ab 12.04 ist eine sehr außergewöhnliche und positive Konstellation wirksam, die leider nur 24 Stunden dauern wird. Es ist dies die ganz enge Verbindung zwischen Merkur und Jupiter. Merkur ist der Gott des kommunikativen Bereichs, und Jupiter der Gott aller hohen Ideale. Das heißt, in dieser kurzen Zeit sind hohe Ideale verwirklichbar, von der Beilegung eines Streites zwischen Ehepartner oder anderen Familienmitgliedern oder Freunden und Bekannten angefangen bis hin zur Erweckung ganz neuer idealistischer Bestrebungen.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Sextil Jupiter (Skorpion)

08:39

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Mond → Waage

10:06

Der Waagemond macht uns heiter und aufgeschlossen, er verstärkt in uns den Wunsch nach Harmonie. Liebe und Partnerschaft stehen im Zentrum unseres Interesses. Man ist romantisch gestimmt und kann mit seinem Partner dementsprechende Stunden verbringen. Für neue Bekanntschaften ist man grundsätzlich aufgeschlossen.

Mond Quadrat Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Waage) Quadrat Saturn (Steinbock)

19:02

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Waage) Sextil Merkur (Schütze)

19:17

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Geburtstag am 4.11.2018:

Der US-amerikanische Schauspieler Matthew McConaughey (*4.11.1969) erhielt 2014 für seine Darstellung des an Aids erkrankten Ron Woodroof in dem Film „Dallas Buyers Club“ einen Oscar.

Weitere Geburtstage: Guido Reni (1575-1642), Gerrit van Honthorst (1592-1656), Art Carney (1918-2003), Martin Balsam (1919-1996), Doris Roberts (1925-2016)

Namenstag am 4.11.:

Karl (althochdt. „Freier Mann“)

Bauernregel für den 4.11.2018:

Wenn’s an Karolus stürmt und schneit, dann lege deinen Pelz bereit.