Tageshoroskop - Freitag, 16.11.2018

Der Mond wandert heute um 05:41 Uhr in die Fische.
Tageshoroskop 16.11.2018 | Foto: (c) mmphoto - fotolia.com

 

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (1 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Freitag, 16. November 2018:

Gestern kurz vor Mitternacht trat der Energieplanet Mars in das Zeichen Fische, worin er sich bis zum 1. Jänner 2019 aufhalten wird. Dadurch bekommt nun Mars eine andere Energiequalität. Wir werden nachsichtiger mit uns selbst, vielleicht auch ein bisschen träumerisch und schwärmerisch. Und die Leidenschaften werden nun wohl auch stärker in Erscheinung treten. Und wir sind geselliger, gastfreundlicher und suchen die Vergnügungen.

Heute ist der Internationale Tag der Toleranz

Gedanken zum Thema Toleranz

Dreierlei ist wichtig im Leben: Erstens: Toleranz. Zweitens: Toleranz. Und drittens: Toleranz. (Henry James), (1843 - 1916)

Toleranz, die von der Freiheit stammt, ist ein Himmelskind und der schönsten eines, aber die Toleranz, die nichts ist als Umschreibung des Satzes "alles ist schließlich ganz egal", die mag der Teufel holen. (Theodor Fontane, 1819 - 1898)

Toleranz ist immer und überall eine Frage der inneren Selbstbefreiung. (Johann Gottfried von Herder, 1744 - 1803)

Was ist das: Toleranz? Es ist die schönste Gabe der Menschlichkeit. Wir sind alle voller Schwächen und Irrtümer; vergeben wir uns also gegenseitig unsere Torheiten. Das ist das erste Gebot der Natur. (Voltaire, 1694 - 1778)

Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil! (Albert Einstein)

Daily aspects

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Uranus (Widder)

04:58

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Mond → Fische

05:41

Der Fischemond macht uns sensibel, verträumt und introvertiert. Man hat eine lebhafte Phantasie und träumt auch ausdrucksstark. Meditation und Kontemplation stehen an diesen Tagen im Vordergrund. Die wirkliche Welt ist weit entfernt. Man hat vielleicht auch das Bedürfnis, sich in sich selbst zu versenken.

Mond Konjunktion Mars | fotolia.com

Mond (Fische) Konjunktion Mars (Fische)

06:01

Diese Konjunktion kann uns reizbar machen, heftig, prahlerisch, schwatzhaft, aber auch leidenschaftlich. Starke innere Spannung könnten sich bemerkbar machen, eheliche Differenzen und Anfälligkeiten zu Krankheiten.

Mond Quadrat Juoiter | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Fische) Quadrat Jupiter (Schütze)

09:09

Dieses Quadrat kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir neigen auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte und Nachteile ergeben. Trennungen von Frau und Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Venus -> direkt läufig

11:51
Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Saturn (Steinbock)

18:27

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Geburtstag am 16.11.2018:

Der US-Amerikanerin Maggie Gyllenhaal (*1977) liegt die Schauspielerei in den Genen. Beide Elternteile sind im Filmgeschäft tätig und auch ihr Bruder Jake Gyllenhaal ist Schauspieler. Bekannt ist sie aus den Filmen „Secretary“ (2002) und „The Dark Knight“ ( 2008).

Weitere Geburstage: Diana Krall (*1964), Lisa Bonet (*1967), Tiberius (42 v. Chr. – 37 n Chr.), Chi Coltrane (*1948), Noah Gray-Cabey (*1995)

Namenstag am 16.11.:

Margarete (griech. „Die Perle“), Walter

Kommentare