Tageshoroskop - Montag, 12.11.2018

Schon am heutigen Morgen um 08:01 verleiht uns das Sextil zwischen Mond und Neptun einen wachen und eindrucksvollen Geist.
Tageshoroskop am 12.11.2017 | Foto: (c) juefraphoto - fotolia.com

 

Montag, 12. November 2018:

Abend ab 21 Uhr ist eine schöne Konstellation zwischen Sonne und Mond wirksam, die verursacht, dass die beiden Geschlechter gut miteinander auskommen. Liebe ist also angesagt.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mond Sextil Neptun | Foto: (c) Henner Damke - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Neptun (Fische)

08:06

Dieses Sextil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Pluto (Steinbock)

18:55

Diese Konstellation kann in uns Niedergeschlagenheit hervorrufen, Genusssucht niederer Art und Zügellosigkeit.

Heftige Gefühlsausbrüche können in dieser Zeit zu Affekthandlungen führen.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Skorpion) Sextil Mond (Steinbock)

21:27

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Geburtstag am 12.11.2018:

Das Abenteuer der kleinen Momo, die den weißen Männern auf die Spur kommt und sie davon abhält den Menschen die Zeit zu rauben wurde weltbekannt. Autor des Kinderbuches ist Michael Ende (12.11.1929 – 28.8.1995).

Michael Endes phantastische Geschichten um „Lukas den Lokomotivführer und Jim Knopf“, „die unendliche Geschichte“, „der Wunschpunsch“ und viele mehr begeistern junge und alte Leser und machten Ende zu einem der bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren. Sein Vater Edgar Ende war ein surrealistischer Maler. Michael Ende beschrieb seinen Schreibstil als den eines Malers, der im Schaffensprozess seines Bildes noch nicht genau wüsste, wie das fertige Bild aussehen würde.

Die „Hitchcock-Heldin Grace Kelly (12.11.1929 – 14.9.1982) war Hitchcocks Idealbesetzung für seine weiblichen Filmrollen. Sie wirkte in der Hauptrolle in dem weltbekannten Film „Das Fenster zum Hof“ neben James Stewart mit. Auch ihr Privatleben war schillernd und alles andere als normal, 1955 heiratete sie Fürst Trainier III von Monacco. Bei einem tragischen Autounfall verstarb die Fürstin im Alter von 52 Jahren.

Weitere Geburtstage: Neil Young (* 1945), Radha Mitchell (* 1973), Judith Holofernes (* 1976), Ryan Gosling (* 1980), Anne Hathaway (* 1982), Kate Bell (* 1983), Omarion (* 1984),

Namenstage am 12.11.2018:

Christian (griech: „Anhänger Christi“), Levin (hebr: „verbunden sein“), Diego (ursprünglich aus dem hebräischen, Name Jakob, „Fersenhalter“)