Tageshoroskop - Sonntag, 11.11.2018

Am Tag des heilige St. Martin wirkt der Steinbockmond.
Tageshoroskop am 11.11.2017 | Foto: (c)  jorisvo- fotolia.com

 

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (1 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

 

Daily aspects

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Uranus (Widder)

04:34

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Mond → Steinbock

04:54

Der Steinbockmond verleiht uns Ernsthaftigkeit, Bedächtigkeit, Konzentration und Zielstrebigkeit. Auch hoch gesteckten Zielen kann man ein Stückchen näher kommen. Die Pflicht ruft, das Privatleben kommt dabei zu kurz. Für Genuss und Muße bleibt wenig Zeit.

Sonne Sextil Pluto < Foto: (c) kcapaldo -fotolia.com

Sonne (Skorpion) Sextil Pluto (Steinbock)

16:21

Das Sextil zwischen Sonne und Pluto verleiht uns starke Lebenskraft, Energie, Tatkraft, Beliebtheit und die Fähigkeit, Großes zu leisten.

Dauer: ca. 2 Tage.

 Mond Konjunktion Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Saturn (Steinbock)

16:24

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Geburtstage am 11.11.2018:

Einer der bedeutendsten russischen Autoren hätte heute Geburtstag gehabt: Fjodor Michailowitsch Dostojewski (11.11.1821 – 9.2.1881) schrieb Werke wie „Die Brüder Karamasow“ und „Schuld und Sühne“. Schuld und Sühne war sein erster veröffentlichter Roman.

Der amerikanische Schriftsteller Noah Gordon (* 11.11. 1926) wurde mit dem Roman „der Medicus“ weltbekannt. Es folgten der Anschlussroman „der Schamane“ und „die Erben des Medicus“

Weitere Geburtstage:

Katja Flint (* 1959), Demi Moore (*1962), James Morrison (* 1962), Jim Boeven (*1967), Leonardo DiCaprio (*1974), Matze Knop (*1974), Philipp Lahm (*1983)

Namenstage am 11.11.2018:

Martin (lat: "der dem Mars geweihte")

Martinsfest / Martini Tag

Das St. Martinsfest geht auf Martin von Tours zurück. An diesem Tag gedenkt man dem heiligen St. Martin mit Gottesdiensten und Martinsumzügen. Berühmt und bekannt wurde Martin durch die „Manteltrennung“, als er einem Bettler die Hälfte seines Mantels gegen die eisige Kälte gab. Neben den Martinsumszügen haben sich auch die Bräuche wie das traditionelle Martinsgans Essen und das Martinssingen / Martinisingen entwickelt.

Bauerregel für den 11.11.2018:

Wenn um Martini Nebel sind, wird der Winter meist gelind.

Ist Martini klar und rein, bricht der Winter bald herein.

Kommentare