Tageshoroskop - Donnerstag, 3.5.2018

Der Mond im Schützen macht uns heute verträumt und wir haben Lust auf Weiterbildung.
Tageshoroskop 3.5.2018 | Foto:  © Stephanie Frey - fotolia.com

Wenn die Menschen nicht manchmal Dummheiten machten, geschähe nichts Gescheites.

Ludwig Wittgenstein
  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Donnerstag, 3. Mai 2018:

Der Mond steht im Schützen und erwartet noch immer Weiterbildung von uns. Ein Kriterium, damit wir wissen, wo wir stehen, stammt vom Philosophen Anselm Feuerbach, der gesagt hat: “Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete, denn er kennt weder Gründe noch Gegengründe.”

 

Tages-Aspekte

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Schütze) Quadrat Neptun (Fische)

00:09

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Geburtstag am 3.5.2018:

Richard Ohnsorg (3.5.1876 in Hamburg - 11.5.1947) etablierte das Ohnsorg Theater in Hamburg. Die bekannte Schauspielerin Heidi Kabel ( „in Hamburg sagt man Tschüß") hielt dem Theater die Treue. Sie verstarb 2010. Vor dem Ohnsorg- Theater steht zu ihrem Gedenken eine Bronzestatur.

Rea Garvey (* 3.5.1973) ist Sänger der Band Reamonn (einer ihrer großen Hits war "Supergirl"). Er erhielt 2015 einen Bambi, der sein soziales Engagement in der Kategorie "Unsere Erde" ehrte.

Weitere Geburtstage: Machiavelli (1469 – 1527), Fernanda Brandão (*1983), Christina Hendricks (*1975)

Namenstag:

Alexander( griech. „der Beschützende“)

Philipp (griech. "der Freund", "Pferd")

Bauernregel am 3.5.2018:

Zu Philipp und Jakobi Regen bedeutet viel Erntesegen.

Kommentare