Tageshoroskop - Freitag, 11.5.2018

Heute beginnen die Eisheiligen mit St. Mamertus. Der Mond tritt heute in den Widder und bringt uns wieder viel Energie, die man am letzten Arbeitstag der Woche gut gebrauchen kann.
Tageshoroskop 11.5.2018 | Foto: (c) Daria - fotolia.com

Die Freundschaft und die Liebe sind zwei Pflanzen aus einer Wurzel. Die letztere hat nur einige Blumen mehr.

Friedrich Gottlieb Klopstock
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (4 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Freitag, 11. Mai 2018:

Der Mond tritt heute in den Widder und bringt uns deshalb wieder viel Energie, Willenskraft und Durchsetzungsvermögen. Zu letzterem weiß der Dramatiker Jean Giraudoux einen sehr guten Rat, der auch überzeugend klingt. Er sagte: “Wer seinen Willen durchsetzen will, muss leise sprechen.”

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Mars (Steinbock)

11:02

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond → Widder

14:40

Der Widdermond verwandelt uns in ein Energiebündel und schenkt uns Vertrauen in unsere eigene Fähigkeiten. Wir handeln spontan, aber auch verantwortungsbewusst und verfügen über einen hellen, scharfen Verstand. Mit Elan gehen wir neue Projekte an und besitzen großes Durchsetzungsvermögen. Jetzt ist die beste Zeit, Schwieriges anzupacken.

Geburtstag am 11.5.2018:

Was würden die Shopping Fans nur ohne Guido Maria Kretschmer (*1965) machen? Seit 2012 moderiert er die Sendung “Shopping Queen“ und berät und kommentiert modische Tops und Flops.

Ihr Gesicht wird man immer mit der ermittelnden Miss Marple in Erinnerung halten: Schauspielerin Margaret Rutherford (1892 - 1972) spielte überzeugend die Dame mit dem Spürsinn. Die Krimi-Serie basierte auf den Romanen von Agatha Christie.

Der Künstler mit dem besonderen extravaganten Schnurbart Salvador Dali (11.5.1904 – 23.1.1989) und den surrealistischen Bildern wäre heute 113 Jahre alt geworden. Weltbekannt ist das Symbol der zerfließenden Uhren in dem Gemälde „Die Beständigkeit der Erinnerung“ aus dem Jahr 1931.

Weitere Geburtstage: Miguel Veloso (*1986), Valentino (* 1932), Laetitia Casta (*1978)

Namenstag am 11.5.2018:

Lucina/ Lucinda (lat. „Licht“)

Bauernregel für den 11.5.2017,

St. Mamertus (Eisheiliger):

Bläst Mamertus Eisluft in die Maiennacht, zerstört er oft der Apfelblüte Duft und Pracht.