Tageshoroskop - Dienstag, 1.5.2018

Willkommen Mai! Seid Ihr schön in den Mai getanzt?
Tageshoroskop 1.5.2018 | Foto: © mariesacha

Wo keine Gerechtigkeit ist, ist keine Freiheit, und wo keine Freiheit ist, ist keine Gerechtigkeit.

Johann Gottfried Seume

Dienstag, 1. Mai 2018:

Der Mond tritt heute Nachmittag in den Schützen, worin er sich die nächsten zweieinhalb Tage aufhalten wird. Weiterbildung ist jetzt also wieder angesagt. Denn es gibt nur eins, sagte John F. Kennedy, was auf Dauer teurer ist als Bildung – keine Bildung.

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Pluto (Steinbock)

00:37

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Mars (Steinbock)

04:57

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond → Schütze

17:22

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig. Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig. Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Vom 30.4 auf den 1.5 wird in der Nacht der Tanz in den Mai gefeiert. Auch das Fest der heilgen Walburga. Hier ist ein ausführlicher Artikel über die Walpurgisnächte. Der erste Mai ist auch Internationaler Tag der Arbeiterbewegung. An diesem Tag finden viele Demonstrationen und friedliche Kundgebungen statt.

Geburtstag am 1.5.2018:

Die wunderschöne Chanson Musik von ZAZ (*1980) verzaubert. Mit ihrem Album  „Paris“ (veröffentlicht 2014) interpretiert die Sängerin Lieder über die schöne Stadt der Liebe u.a das bekannte Lied „Champs-Élysées“

Weitere Geburtstage: Costa Cordalis (*1944), Oliver Bierhoff (*1968), Wes Anderson (*1969) Jamie Dornan (*1982)

Namenstag:

Jeremias (hebr. „den Gott erhöht“)

Josef

Bauernregel am 1.5.2018:

Regnet’s am ersten Maientag, viele Früchte man erwarten mag.

Kommt der 1. Mai mit Schall, bringt er Kuckuck und Nachtigall.