Tageshoroskop - Donnerstag, 8.3.2018

Schon am frühen Morgen (5:15Uhr) sind wir sehr lernbegierig, dafür sorgt das Trigon zwischen Mond und Merkur.
Tageshoroskop 8.3.2018 | Foto: © byrdyak - fotolia.com

Wenn die Neugier sich auf ernsthafte Dinge richtet, dann nennt man sie Wissensdrang.

Marie von Ebner-Eschenbach

Donnerstag, 8. März 2018:

Gestern trat die Liebesgöttin Venus in das Zeichen Widder, worin sie sich bis zum 30. März aufhalten wird. Dadurch bekommt sie eine leidenschaftliche Art zu lieben, die auf so manche von uns übergehen wird. Doch Goethe, der große Liebende, der es ja wissen muss, warnt: Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt.

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Mond → Schütze

23:05

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig. Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig. Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Venus (Widder)

01:35

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Mond Trigon Merkur | Foto: (c) Jacob Lund - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Merkur (Widder)

05:19

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Geburtstag am 8.3.2018:

Die deutsche Schauspielerin Christiane Paul (* 8.3.1974) ist vor allem in Fernsehproduktionen zu sehen.

Herausragende Forschungsergebnisse erzielte Otto Emil Hahn (* 8.3.1879, † 1968) im Bereich der Nuklearchemie, für die er 1945 den Nobelpreis erhielt.

Weitere Geburtstage: Antoine César Becquerel (* 1788, † 1878), Anselm Kiefer (* 1945), James Van Der Beek (* 1977)

Namenstag am 8.3.2018:

Julian (lat. „Vom Geschlecht der Julier“)

Bauernregel für den 8.3.:

Wenn’s donnert um St. Cyprian, zieht man noch oft die Handschuh’ an