Tageshoroskop - Donnerstag, 29.3.2018

Die erfreuliche Verbindung zwischen Venus und Uranus bringt Leidenschaft und Sinnlichkeit mit sich.

Liebe regiert ihr Königreich ohne ein Schwert

George Herbert

Donnerstag, 29. März 2018:

Das Quadrat zwischen Sonne und Saturn, das zwei Tage dauern wird, könnte für uns Einschränkungen bewirken. Erfreulich könnte aber die Verbindung zwischen Venus und Uranus verlaufen, die starke Sinnlichkeit bewirken wird und für diejenigen bestens geeignet ist, die eine freiere Auffassung von Liebe haben. Leidenschaft pur könnte also eintreten. Dazu sagt Emma Goldman: “Wenn man Liebe nicht bedingungslos geben und nehmen kann, ist es keine Liebe, sondern ein Handel, in dem ständig Plus und Minus gegeneinander abgewogen werden.”

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Venus Konjunktion Uranus | Foto: (c) saveriolafronza - fotolia.com

Venus (Widder) Konjunktion Uranus (Widder)

03:14

Diese Konjunktion kann in uns eigentümliche Gemütsverfassungen bewirken. Wir haben eine überreiche Einbildungskraft, neigen vielleicht zur Eifersucht und zu unüblichen Geschlechtsempfindungen. Eine starke Sinnlichkeit kann vorliegen, die eine freie Auffassung von Liebe und Ehe unterstützt.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Trigon Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Mars (Steinbock)

03:27

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Saturn (Steinbock)

07:28

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Sonne Quadrat Saturn | Foto: (c) master1305 - fotolia.com

Sonne (Widder) Quadrat Saturn (Steinbock)

14:51

Das Quadrat zwischen Sonne und Saturn kann uns Schwierigkeiten im beruflichen Leben bringen. Es können Unsicherheit und Schüchternheit entstehen. Diese negativen Eigenschaften werden oft durch ein übersteigertes Selbstbewusstsein, Kaltblütigkeit und Ausdauer verdeckt. Beschränkungen und Hindernisse im Leben könnten auftreten. Es besteht die Neigung zu Schwermut und Melancholie. Der Vater spielt in dieser Zeit eine große Rolle.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Opposition Neptun | Foto: (c) den-belitsky - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Opposition Neptun (Fische)

17:50

Diese Konstellation kann uns träumersich stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

Geburtstag am 29.3.2018:

Sie gehörte zu den wichtigsten Widerstandkämpfern gegen Hitler und den Nationalsozialismus: Die Geschwister-Scholl-Preisträgerin Freya Gräfin von Moltke (* 29.3.1911, † 2010) war Gründungsmitglied des sogenannten „Kreisauer Kreis“ in dem die Mitglieder Pläne für eine Zeit nach dem Zusammenfall des Hitler Reiches fassten.

Ein weiteres Geburtstagskind ist heute der Schauspieler Terence Hill (* 29. März 1939). Gemeinsam mit Bud Spencer steht er wie kein anderer für den Italo-Western. Sie standen in zahlreichen Filmen wie z.B. in  "Die rechte und die linke Hand des Teufels“ (1970) gemeinsam vor der Kamera. Berühmt wurde er auch vor allem durch Karl May Verfilmungen.

Weitere Geburtstage: Vangelis (*1943), Elle Macpherson (* 1964)

Namenstag am 29.3.2018:

Berthold (althochdt. „Glänzender Herrscher“)

Ludolf (althochdt. „Der berühmte aus dem Volk“, oder „Wolf")

Helmut (althochdt. „Heil“, „Gesund“)

Bauernregel für den 29.3., St. Berthold:

Wie St. Berthold gesonnen, so der Frühling wird kommen.