Tageshoroskop - Freitag, 2.3.2018

Heute um 01:51 Uhr ist Vollmond im Sternzeichen Jungfrau.

Toleranz: Die Fehler der anderen entschuldigen. Takt: Sie gar nicht erst bemerken.

Arthur Schnitzler

Freitag, 2. März 2018:

Es kommt nicht nur auf die äußere Erscheinung einer Frau an, sagte einst Karl Kraus, nein, sondern auch die Dessous sind wichtig. Heute ist es aber nicht unbedingt angebracht, diese Erkenntnis seiner geliebten Lebenspartnerin näherzubringen, denn heute herrscht Vollmond, und zwar in der Jungfrau, und das könnte bei so manche Frauen Humorlosigkeit verursachen.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Vollmond | Foto: © miiko - Fotolia.com

Vollmond (Jungfrau)

01:50

Man lässt sich leicht reizen und ist launisch. Streitereien mit der Familie können auf der Tagesordnung stehen. Oft wird man daran gehindert, seine Ruhe zu finden.

Mond Opposition Neptun | Foto: (c) den-belitsky - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Opposition Neptun (Fische)

05:57

Diese Konstellation kann uns träumersich stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

Merkur Trigon Jupiter | Foto: (c) jenny_key - fotolia.com

Merkur (Fische) Trigon Jupiter (Skorpion)

15:15

Das Trigon zwischen Merkur und Jupiter verleiht uns eine heitere und optimistische Lebensauffassung. Unser Verstand ist sehr ausgeprägt. Wir sind gerecht, freigebig, haben Redetalent und Organisationsgaben, diskutieren gerne, sind gesellig, haben einen reiche Phantasie und einen starken Wissensdrang.

Dauer: ca. 1 Tag.

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Pluto (Steinbock)

17:21

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Quadrat Mars (Schütze)

18:29

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Sextil Jupiter (Skorpion)

21:49

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Mond Opposition Merkur | Foto: (c) Adi Ciurea - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Opposition Merkur (Fische)

22:47

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist stark wandelbar, deshalb ist es auch möglich, dass wir es mit der Wahrheit vielleicht nicht so genau nehmen. Wir könnten unbeständig sein, oberflächlich und auch übereilt handeln.

Geburtstag am 2.3.2018:

Daniel Craig (* 2.3.1968), der sechste Darsteller des „James Bond“, wird heute 49 Jahre alt. Bisher verkörperte er die Rolle des britischen Geheimagenten viermal.

Mit Büchern wie „Garp und wie er die Welt sah" und „Gottes Werk und Teufels Beitrag", wurde der US-amerikanische Schriftsteller John Irving (* 2.3.1942) bekannt.

Weitere Geburtstage: Michail Gorbatschow (* 2.3.1931), Uschi Glas (* 1944), Jon Bon Jovi (*1962), Chris Martin (* 1977), Dr. Seuss (1904-1991), Lou Reed (1942-2013)

Namenstag am 2.3.2018:

Agnes (lat. „Das Lamm“)

Karl (althochdt. „Freier Mann“)