Tageshoroskop - Mittwoch, 27.6.2018

Saturn könnte heute für nervöse Stimmung sorgen, denn er wacht über unsere Vergangenheit und unser Karma.
Tageshoroskop 27.6.2018 | Foto: (c)  romiri - fotolia.com

Nachsicht ist ein Teil der Gerechtigkeit.

Mark Aurel
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Mittwoch, 27. Juni 2018:

Saturn, der unsere Vergangenheit unserer früheren Leben gespeichert hat, könnte uns in den nächsten beiden Tagen Schwierigkeiten machen. Das kann schlechte Stimmung verursachen, trotzdem müssen wir den Problemen entgegentreten, wenn sie auftreten, und für eine Lösung sorgen. Und der Lernfaktor schließt für uns die Sache dann ab, denn aus Erfahrung wird man klug.

 

Tages-Aspekte

Sonne Oppusition Saturn | Foto: (c) michaklootwijk - fotolia.com

Sonne (Krebs) Opposition Saturn (Steinbock)

15:27

Diese Konstellation kann uns Schwierigkeiten im beruflichen Leben bereiten. Unsicherheit und Schüchternheit könnte sich einstellen. Dies alles kann durch übersteigertes Selbstbewusstsein, Kaltblütigkeit und Ausdauer verdeckt werden. Es besteht die Neigung zu Schwermut und Depression. Der Vater spielt während dieser Zeit eine große Rolle.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond → Steinbock

17:52

Der Steinbockmond verleiht uns Ernsthaftigkeit, Bedächtigkeit, Konzentration und Zielstrebigkeit. Auch hoch gesteckten Zielen kann man ein Stückchen näher kommen. Die Pflicht ruft, das Privatleben kommt dabei zu kurz. Für Genuss und Muße bleibt wenig Zeit.

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Steinbock) Trigon Uranus (Stier)

21:40

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Geburtstage am 27.6.2018:

Als Spiderman schwang sich Tobey Maguire (*27.6.1975) dreimal über die Kinoleinwand. Hierbei entstand auch die legendäre Kussszene mit Kirsten Dunst, seiner Schauspielkollegin, die die Rolle der Mary Jane übernahm.

Der Sänger Marc Terenzi (*27.6.1978) hat mit seiner „Terenzi Horror Nights“ Show großen Erfolg. In London erhielt er 2010 den begehrten "Screamie Award". 2017 wurde er zum "Jungle König" gekrönt in der Sendung: "Dschungel Camp-ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Weitere Geburtstage: Edward Westwick (*1987), Sina Tkotsch (*1990), Markus Kavka (*1967), Anna Moffo (1932 -2006), Emma Goldman (1869 - 1940), Paul Apel (1896 - 1965), Bruce Johnston (* 1944), Matthew Lewis (* 1989)

Namenstag am 27.6.:

Maximus (lat. "der überaus Große")

Daniel (hebr. "(auf)gerichtet hat Gott")

Samson/Simson (hebr. "Sonnenkind)

Bauernregel für den 27.6., Siebenschläfertag:

Beschert der Siebenschläfer himmlisches Nass, bleibt voll bis Lorenz (10.8.) das Regenfass.

Kommentare