Tageshoroskop - Samstag, 16.6.2018

Der heutige Löwenmond macht uns dominant und selbstbewusst.
Tageshoroskop 16.6.2018 | Foto: (c) Yuriy Seleznyov - fotolia.com

Halte dein Herz rein, dann wird auch dein Körper rein sein.

Epicharm

Samstag, 16. Juni 2018

Merkur im Quadrat zu Saturn könnte heute Störungen in unseren Kommunikationsbereich bringen, da wir argwöhnisch, zänkisch und nachtragend gestimmt sein könnten. Gleichzeitig tritt der Mond in den Löwen, der unser Bedürfnis nach Vergnügen und Genuss stimulieren wird. Also empfiehlt es sich, der schlechten Laune ade zu sagen, denn die passt absolut nicht zum Vergnügen.

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Merkur Opposition Saturn | Foto (c)victor zastol'skiy - fotolia.com

Merkur (Krebs) Opposition Saturn (Steinbock)

03:05

Die Opposition zwischen Merkur und Saturn kann uns materialistisch stimmen, argwöhnisch, nachtragend, zänkisch und starrsinnig. Hemmungen im geistig-seelischen Bereich könnten sich einstellen. Fehlschläge könnten eintreten. Im Familienkreis kann es zu Auseinandersetzungen kommen.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond → Löwe

09:26

Der Löwemond macht uns dominant und selbstbewusst. Da der Löwe das Zeichen der Selbstdarstellung ist, des Theaters, der Bühne, liegt eine Orientierung nach außen hin vor. Man kann sehr kreativ sein. Aber auch Flirts, Vergnügen und Genuss gehören zu diesen Löwetagen, schließlich ist ja die ganze Welt letztendlich eine einzige große Bühne, und wir sind die Darsteller.

Mond Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Löwe) Quadrat Uranus (Stier)

11:53

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

Mond Konjunktion Venus | Foto: (c) Ammit - fotolia.com

Mond (Löwe) Konjunktion Venus (Löwe)

14:21

Während dieser Zeit ist uns Gefühlsleben und unser Zärtlichkeitsbedürfnis sehr stark ausgeprägt. Wir haben ein gutes Verhältnis zur Mutter, ein harmonisches Familienleben und künstlerische Veranlagungen.

Mond Opposition Mars | Foto: (c) nsphotography - fotolia.com

Mond (Löwe) Opposition Mars (Wassermann)

23:22

Diese Opposition kann uns erregt stimmen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Trennungen von Frau oder Mutter. In Geldangelegenheiten könnten wir verschwenderisch sein. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten sind möglich.

Geburtstage am 16.6.2018:

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl (*16.6.1978) heißt eigentlich mit vollem Namen Daniel César Martín Brühl González und wurde in Barcelona geboren. Seine Mutter ist Spanierin und auch Brühl lebt immer wieder in seinem Geburtsort.

Der britische Schauspieler und Komiker Stan Laurel (*16.6.1890, † 23.2.1965) ist allen bekannt als Teil des Duos „Dick und Doof“. Gemeinsam mit Oliver Hardy drehte er über 100 Filme.

Weitere Geburtstage:  Klaus Lage (* 1950), Tupac Amaru Shakur (1971 - 1996), Sibel Kekilli (* 1980), Jürgen Klopp (* 1967), Tupac Shakur (1971-1996)

Namenstag am 16.6.:

Benno (althochdt. „Der Mutige, der Bärenharte“)

Bauernregel für den 16.6.2018, St. Benno:

Sitzt die Schafskälte um Benno im Garten, kannst du Sonne und Wärme um Johannis (24.6.) erwarten.

Wer auf Sankt Benno baut, kriegt viel Flachs und Kraut.