Tageshoroskop - Dienstag, 12.6.2018

Heute fällt uns die Kommunikation leicht, dank dem Mond in den Zwillingen.
Tageshoroskop 12.6.2018 | Foto: (c) aquar - fotolia-com

Gewalt zerbricht an sich selbst.

Laotse
  • Aktuelle Wertung: 3.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3.5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Dienstag, 12. Juni 2018

Der Mond tritt heute in die Zwillinge und wird uns für die nächsten zweieinhalb Tage sehr kommunikativ stimmen. Und Merkur tritt in das Zeichen Krebs, worin er sich bis zum 29. Juni aufhalten wird. Für diese kurze Zeit werden wir uns verstärkt für die Vergangenheit interessieren, aber auch der Familiensinn wird stark angeregt werden.

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Stier) Sextil Venus (Krebs)

05:28

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Mond → Zwillinge

08:52

Der Mond in den Zwillingen verleiht uns geistige Fähigkeiten, macht uns wissbegierig und reaktionsschnell. Man ist aufgeweckt und sucht neue Erfahrungen und Eindrücke. Das ist eine gute Zeit für Kommunikation aller Art, Kontakte, Fortbildung und Lernen.

Merkur → Krebs

21:59

Wenn der Merkur im Krebs steht, dann orientieren wir uns mehr an der Vergangenheit und an unseren Erfahrungen. Er fördert ein gutes Gedächtnis und Anpassungsvermögen. Vielleicht setzen wir uns in dieser Zeit stärker für andere ein. Der Krebs Merkur fördert die Intellektualität. Eine gute Lernaufnahme besteht  aber nur dann, wenn es uns auch wirklich interessiert.

Mond Trigon Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Trigon Mars (Wassermann)

22:00

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Geburtstag am 12.6.2018:

"Es ist ein Wunder, dass ich nicht alle Erwartungen aufgegeben habe, denn sie scheinen absurd und unausführbar. Trotzdem halte ich an ihnen fest, trotz allem, weil ich noch immer an das Gute im Menschen glaube." (Anne Frank)

Anne Frank (* 12.6 1929 in Frankfurt am Main -† Februar oder Anfang März 1945 im KZ Bergen-Belsen) ist ein Symbol für die jungen Mädchen, die im 2.Weltkrieg ihrer Freiheit beraubt wurden. Sie steht auch stellvertretend für all die jüdischen Menschen, die Opfer des Nationalsozialismus geworden sind. Ein Mädchen, das von Freiheit träumte, die starken Willens war und hoffte zu leben und am Ende doch gegen den Krieg und den Holocaust verloren hat. Sie schrieb ihre Geschichte in ihr Tagebuch nieder bis zum Zeitpunkt ihrer Deportation.

Wolfgang Herrndorf (* 12.6.1965 - † 26. 8. 2013) haben wir ein wundervolles Buch zu verdanken: „Tschick“. Der vierzehn jährige Tschick und sein Freund Maik erleben einen verrückten Roadtrip mit einem geklauten Auto. Das Buch wurde zu einem Bestseller und 2011 mit dem Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Egon Schiele (* 12.6.1890 - † 31.10. 1918) bereicherte die österreichische Kunstszene. „Kunst um der Kunst Willen", das Motto der Wiener Moderne spiegelt sich in seiner Kunst wider. Der Künstler und Expressionist Gustav Klimt beeinflusste einen Teil Schieles Werke.

Weitere Geburtstage: George H.W. Bush (*1924), Nora Tschirner (*1981), Adriana Lima (*1981)

Namenstag am 12.6.:

Leo

Guido

Florinda