Tageshoroskop - Freitag, 20.7.2018

Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein, das Sextil zwischen Mond und Saturn stärkt heute diese Eigenschaften.
Tageshoroskop 20.7.2018 | Foto: (c)Gorilla - fotolia.com

Die Macht der Liebe und des Mitleids ist unendlich stärker als die Macht der Waffen.

Mahatma Gandhi
  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (2 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Freitag, 20. Juli 2018:

Der Mond, der heute in den Skorpion tritt, wird uns in den nächsten Tagen starke Energien vermitteln, die uns auch sinnlich und leidenschaftlich stimmen könnten. Freilich auch streit- und rachsüchtig, denn das hat der Skorpion auch so an sich. “Denn die erste Leidenschaft des erwachsenen Menschen ist nicht Liebe zu der einen, sondern Hass gegen allen”, sagte Robert Edler von Musil.

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Mond → Skorpion

03:13

Der Skorpionmond beschert uns starke Energien. Leidenschaft, Sinnlichkeit, Impulsivität, aber auch Streit- und Rachsucht bestimmen diese Tage. Man will Neues erleben, man kann aber auch mit gravierenden Veränderungen leichter fertig werden.

Mond Opposition Uranus | Foto: (c) Iakov Kalinin - fotolia.com

Mond (Skorpion) Opposition Uranus (Stier)

07:41

Während dieser Zeit können wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, Entgleisungen, Verkehrtheiten. Es zeigen sich auch Eigenwilligkeiten in der Liebe, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zu Konflikten mit dem Partner führen könnte.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Saturn (Steinbock)

11:04

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Skorpion) Quadrat Mars (Wassermann)

14:12

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Geburtstag am 20.7.2018:

Gregor Mendel (*20.7.1822 – 6.1.1884) begann 1855 an der Vererbungslehre zu forschen. Seine Ergebnisse waren ein Durchbruch für die Vererbungslehre („Mendelsche Gesetze“) und so setzte er den Grundstein für die Genetik.

Supermodel und Victoria Secret Schönheit Gisele Bündchen (*20.7.1980) warb unter anderem für Chanel No5, einem Parfümduft, den Frauen (und Männer) selten widerstehen können.

Weitere Geburtstage: Otto Schily (*1932), Cormac McCarthy (*1933), Natalie Wood (*1938)

Namenstag am 20.7.:

Bernhard ("der Bärenharte")

Margareta (griech. "Perle")

Elias ("mein Gott ist Jahwe")

Bauernregel am 20.7.2018:

Margaretens Regen bringt keinen Segen.